Beratung und Verkauf
telefonische Beratung und Bestellanahme 9 bis 17 Uhr
Telefon 0340 / 65019643 Telefax 0340 / 65019645
Ihre Vorteile:
Kompetente Beratung
einfache Bestellung online, per Fax oder Telefon
4.600 Briefkästen vorrätig
heute bestellt und zu 90 % am selben Tag ausgeliefert
Versandkostenfrei
Warenanlieferung versandversichert und portofrei
Versand und Zahlarten
Zahlarten 
Mehr Informationen
einfach hier klicken

Briefkästen Kunststoff

 

Farbige Akzente am Haus setzen mit Kunststoff-Postkästen von Burg Wächter

Die PVC-Kästen für die stilvolle Postaufbewahrung aus dem Hause Burgwächter sind bereits jetzt zeitlose Klassiker, die sich an vielen Fassaden finden. Die Gründe für den Kauf der neuen Briefkästen aus Kunststoff liegen klar auf der Hand. Sie sind Qualität - Made in Gemanysehr robust, dabei aber leichter als die Exemplare aus Metall. Und sie können nicht rosten! An Stahlblechkästen kann es immer mal Rostschäden geben, beispielsweise wenn die Lackierung abplatzt. Schnell ist man einmal mit dem Schlüssel oder anderen harten Gegenständen unabsichtlich über  den Lack gefahren - Risse, Dellen oder Kratzer sind die Folge, wenn man einen Postkasten aus Metall im Eingangsbereich montiert hat. PVC-Briefkästen halten jedes Wetter aus. Auch Kratzer bleiben ohne Folgen und sind eventuell nur ein optisches Problem. Allerdings gibt es spezielle Mittel, um diese von der Oberfläche zu entfernen bzw. so zu polieren, dass die Front wieder sichtbar glatter erscheint. Wer sich für die Kunststoffkästen entscheidet, verzichtet auf das Farb-Einerlei, wie bei so vielen Standardkästen aus Stahlblech üblich. Oft ist hier die Farbauswahl sehr begrenzt - weiß,Hersteller Burg-Wächter braun und silber sind als Standardfarben erhältlich. Die Burgwächter-Angebotspalette im Segment Kunststoff setzt klar den Trend zur Farbe. Hier werden natürlich auch die universell einsetzbaren Farben weiß, schwarz und silber angeboten. Aufgelockert wird das Sortiment von Kästen in tannengrün, einem schönen mittelblau, dem helleren friesenblau sowie dem mediterran anmutenden Modell Siena in terra. Schauen Sie in unsere Kategorie Briefkästen Kunststoff immer mal wieder hinein. Hier finden Sie stets die neuesten Angebote und aktuellen Farbtöne. Die Angebotspalette in dieser Shop-Kategorie wird in regelmäßigen Abständen aufgestockt, ergänzt und aktualisiert. Somit erhalten Sie hier eine tagesaktuelle Produktübersicht aller lieferbaren Modelle. 
 
 
         
Briefkasten Kiel 886 weiß BurgwächterBriefkasten Kiel 886 silber BurgwächterBriefkasten Kiel 886 grün Burgwächter
Art.Nr.:300097
Lieferzeit: sofort lieferbar 
Art.Nr.:300098
Lieferzeit: sofort lieferbar 
Art.Nr.:300099
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
In den WarenkorbDetails
In den WarenkorbDetails
   
         
Briefkasten Kiel 886 schwarz BurgwächterBriefkasten Kiel 886 Pearl Mattlack granit grau BurgwächterBriefkasten Kiel 886 Pearl Mattlack sand Burgwächter
Art.Nr.:300101
Lieferzeit: sofort lieferbar 
Art.Nr.:300552
Lieferzeit: sofort lieferbar 
Art.Nr.:300553
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
In den WarenkorbDetails
In den WarenkorbDetails
   
         
Briefkasten Kiel 886 Pearl Mattlack rot BurgwächterBriefkasten Kiel 886 Piano Hochglanz rot BurgwächterBriefkasten Kiel 886 Piano Hochglanz weiß Burgwächter
Art.Nr.:300579
Lieferzeit: sofort lieferbar 
Art.Nr.:300555
Lieferzeit: sofort lieferbar 
Art.Nr.:300556
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
In den WarenkorbDetails
In den WarenkorbDetails
   
         
Briefkasten Kiel 886 Piano Hochglanz schwarz BurgwächterBriefkasten Kiel 886 Piano Hochglanz marine blue dunkelblau BurgwächterBriefkasten Kiel 886 Piano Hochglanz merlot weinrot Burgwächter
Art.Nr.:300557
Lieferzeit: sofort lieferbar 
Art.Nr.:300574
Lieferzeit: sofort lieferbar 
Art.Nr.:300575
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
In den WarenkorbDetails
In den WarenkorbDetails
   
         
Briefkasten Kiel 886 Piano Hochglanz fresh green grün BurgwächterBriefkasten Kiel 886 Piano Hochglanz light blue hellblau BurgwächterBriefkasten Kiel 886 Piano Hochglanz granit dunkelgrau Burgwächter
Art.Nr.:300576
Lieferzeit: sofort lieferbar 
Art.Nr.:300577
Lieferzeit: sofort lieferbar 
Art.Nr.:300578
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
In den WarenkorbDetails
In den WarenkorbDetails
   
         
Briefkasten Impression Post 898 BurgwächterBriefkasten Bremen 885 weiß BurgwächterBriefkasten Bremen 885 braun Burgwächter
Art.Nr.:300107
Lieferzeit: sofort lieferbar 
Art.Nr.:300108
Lieferzeit: sofort lieferbar 
Art.Nr.:300109
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
In den WarenkorbDetails
In den WarenkorbDetails
   
      
Briefkasten Malmö 889 weiß BurgwächterRundbogen Rondo 145 W weiß Burgwächter
Art.Nr.:300111
Lieferzeit: sofort lieferbar 
Art.Nr.:300113
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
In den WarenkorbDetails
  

Verwendung von Kunststoff

Man kennt ihn unter den Namen Kunststoff, Plastik, Plaste oder auch Plast. Er ist eine große Hilfe beim Aufbewahren von Lebensmitteln, Gegenständen und er ist in den unterschiedlichsten Dingen enthalten. Es gibt ihn in den verschiedensten Formen, Größen, Härte und Graden der Bruchsicherheit, je nach dem welchen Verwendungszweck er dient. Wir informieren Sie hier über einige wichtige Dinge, die Sie über Kunststoff wissen sollten. Weitere ausführliche Informationen finden Sie unterhalb der Seite.

Was ist Kunststoff und seit wann gibt es ihn?

Kunststoff ist ein Festkörper, der aus synthetischen oder halbsynthetischen organischen Molekülen hergestellt wird. Das bedeutet also,  dass Kunststoff aus vielen Molekülen besteht, die je nach Dichte und Ausgangsmaterial die Härte, Elastizität, Temperaturbeständigkeit und viele weiter Eigenschaften, bestimmen. Kunststoff existiert schon länger, als die meisten Menschen denken. Die erste Vorläufer gab es vor etwa 2500 Jahren in China. Dort wurden die Grundsteine für den heutigen Kunststoff gelegt. Die Chinesen entwickelten den ersten Lack aus Baumharz, also aus der Grundlage für Plastik! Seitdem hatte der Kunststoff im Laufe der Geschichte viele verschiedene Gesichter. Es wurde versucht, ihn auf viele verschiedene Weisen herzustellen und es wurden unzählige Experimente durchgeführt, bis er schließlich zu dem wurde, was wir heute kennen.

Einsatzgebiete und Verwendung

Vor allem im Alltag ist Kunststoff heute unersetzlich. Er ist in Bierkästen, Jogurtbechern, in den Oberflächen von Küchenmöbeln, Steckdosen, Autoreifen, Briefkästen und in noch vielen Dingen mehr verarbeitet, wo man den Kunststoff auf den ersten Blick nicht sieht. Doch auch im Baugewerbe wird gerne auf diesen Stoff zurückgegriffen, wie etwa bei Fußbodenbelägen, in Fugendichtungsmasse oder auch in verschiedenen Klebern, und natürlich auch als Grundstoff für Lacke. Und auch in der Automobilbranche wird Kunststoff für viele Einzelteile eines Autos verwendet, um Gewicht zu sparen und die Langlebigkeit des Fahrzeugs zu garantieren.

Was sind die besondere Eigenschaften und Vorteile des Kunststoffs?

Aufgrund seiner Dichte ist Kunststoff um einiges leichter als Metall oder Keramik. So eignet sich der Stoff zum Beispiel als konstruktives Hilfsmittel im Baugewerbe um eine höhere Wandstärke zu erreichen, ohne den Baugrund unnötig zu belasten. Da Kunststoff wesentlich bruchsicherer ist, als Glas oder Keramik, ist er der ideale Grundstoff für Kinderspielsachen. Der Stoff kann bei niedrigen Temperaturen hergestellt werden und gibt somit die Möglichkeit Farbpigmente einarbeiten zu können, die sich sonst bei anderen Materialien aufgrund der Hitze zersetzen würden. Da die Leitfähigkeit sehr gering ist, wird Kunststoff auch gern als Dämmstoff eingesetzt oder zur Isolierung von elektrischen Kabeln. Außerdem weist er eine hohe Beständigkeit gegen Korrosion und Verrottung auf. Er ist also lange haltbar und zersetzt sich nur langsam. Fazit:  Kunststoff ist einer der vielseitigsten Stoffe, die es gibt, und er lässt sich in unzähligen Situationen einsetzen. Aufgrund seiner hervorragenden Eigenschaften ist er aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken und erleichtert uns das Leben in vielen Bereichen!        

Verwendung von Kunststoff im Außenbereich, speziell im Hausumfeld

Sie haben ein älteres Haus gekauft und sich für eine Sanierung entschieden? Dann ist für Sie die Frage nach den Materialien besonders wichtig. Oftmals beschränkt ja die Geldbeschaffung den Bauherrn auf bestimmte, vor allem ökologische Materialien, doch auch Kunststoffe erweisen gute Dienste, vor allem im Hausumfeld. Es bleibt also bei heute niedrigen Bankzinsen die Überlegung, zwischen Kosten/Nutzen und Kosten fürs Geld.

Wo können sie eingesetzt werden?

Zum Beispiel gehören die Fenster zum direkten Hausumfeld. Sie können heute aus Kunststoffen gebaut sein. Kombiniert mit einer thermischen und einbruchshemmenden Verglasung helfen sie, enorme Heizkosten zu sparen. Wenn Sie zusätzlich vielleicht beim erworbenen Objekt noch das Dach nicht nur sanieren, sondern auch als Wohnraum ausbauen wollen, bieten sich Dachflächenfenster zum Beispiel von Velux an, die sogar in der Lage sind, die Regengeräusche zu minimieren. Dazu werden die Abdeckbleche innenseitig beschichtet. Neben dem Reinigungsbeschichtungssystem auf dem Glas gelingt es dadurch, die Geräusche um 50 % zu minimieren. Wer auch immer unter dem Dach wohnen soll, ob Sie den neuen Raum als Schlafzimmer nutzen möchten, als Kinderzimmer, als Büro oder Fitnessraum, jeder Nutzer wird es dankbar annehmen, dass die neuen Fenster diese Eigenschaften aufweisen.
 

Was sind eigentlich Kunststoffe und woher nehmen sie ihre Eigenschaften?

Es handelt sich um Makromoleküle, die in der Regel aus Erdöl, Erdgas oder Kohle, neuerdings aus auch Holz hergestellt werden. Grundsätzlich dazu gehören auch abgewandelte Kunststoffe. Im Bausektor aber hat man es eher mit synthetischen Kunststoffen zu tun. Thermoplaste, Duroplaste und Elastoplaste werden wegen ihrer geringen Wasserdurchlässigkeit und -empfindlichkeit geschätzt. Es handelt sich auch um organische Stoffe, die alle brennbar sind. Für tragende Konstruktionen werden deshalb zur Verstärkung gerne faserverstärkte Kunststoffe genutzt. Wollen Sie die Fassade gestalten, haben Sie die Möglichkeit, Thermoplaste und Duroplaste zu verwenden. Diese finden sie als Verbundstege und alle Arten von Dichtungsmaterialien (Folien, Profile, Bänder) sowie Wärmeisolationsmaterialien.
 

Alle Produkte sind unter folgenden Bezeichnungen und für folgende Funktionen im Handel erhältlich

Acrylglas in Form von Well- und Stegplatten, einsetzbar als Oberlichter (bei z.B. Flachdächern) oder Carports. Sein Vorteil ist die Transparenz. Gleiche Eigenschaften hat Polycarbonat. Polyvenylchlorid findet sich besonders in Fensterrahmen, hat aber Probleme mit der dauerhaften Farbechtheit. Daher nur bedingt einsatzfähig. Polyephtylenterethalat (PET-A)dagegen wird häufig aufgrund seiner Eigenschaften im Außenbereich angetroffen. Es ist säurebeständig und schwer brennbar. Die Farben sind transparent, transluzent oder opak. Besonders für Fassaden eignen sich ETFE- Folien (= Ethylen-Tetrafluorethylen), die als pneumatische, vorgespannte Membran angelegt sind und als mehrfach ausgelegte Ausfachungselemente fungieren können. Im Bereich von Industriebauten lassen sich diese zusätzlich veredeln, durch Drucke oder Metallbedampfungen und mit UV- oder Infrarot-Beschichtungen versehen. Besonders zu beachten ist die vergleichsweise (zu Aluminium) hohe Ausdehnung der Kunststoffe, so dass Sie auf eine Verarbeitung ohne Zwingen achten sollten.

Briefkästen aus Kunststoff

Vielleicht bewegt Sie schon seit einiger Zeit der Gedanke an einen neuen Briefkasten, weil der alte unansehnlich oder defekt sein Dasein fristet? Die Farbe blättert oder ist zerkratzt oder eventuell fehlt schon die Klappe? Unter Umständen ist der Hausbriefkasten auch an manchen Tagen überfüllt, weil sein Format etwas größer sein müsste? Möglicherweise ist Ihnen wahrscheinlich noch nicht das perfekte und funktional praktische Modell vor die Augen getreten, das auch schmuckvoll im Eingangsbereich Ihres Grundstücks stehen oder hängen darf.
 
Da von einem Händler oder von einem Baumarkt zum anderen zu wandern, bringt oft auch nicht den richtigen Erfolg. Wo Sie gerade im Internet sind, haben Sie die beste Gelegenheit, in Ruhe und gelassen Ihr mustergültiges Briefkastenmodell zu finden. In der Besinnung zu Qualität und Preis, führt Sie heute die Betrachtung zu Briefkästen aus Kunststoff, die robust, edel und mit langer Lebensdauer als Kunststoffbriefkasten viele Vorteile gegenüber einem Metallbriefkasten hat. Er hat eine hochwertige und leicht zu pflegende Oberfläche, die auch im Dasein der Farbe bei Ihnen keine Wünsche offen lässt. Solch ein PVC-Briefkasten ist immer wetterfest und bewahrt auch jegliche Post sicher geschützt darin auf. Als Markenbeispiel sei für Sie hier die Auswahl der Firma Burg-Wächter zu nennen, die als geschmackvolles Gestaltungselement zu einem günstigen Preis alle notwendigen Aufgaben perfekt erfüllt.
 
Die nach oben aufklappbare Einwurfklappe ist leicht überstehend und funktioniert als wirkungsvoller Regenschutz für den ganzen Postkasten. Zur Postentnahme wird die Vorderseite geöffnet, wobei die Klappe mit einem Öffnungsstopp ausgestattet ist, damit sie nicht an der Hauswand anschlägt oder Ihnen die Post runterfällt. Der Korpus des Postkastens ist leicht gewölbt, in dessen Innenraum jedes A4 Format ordentlich und geschützt untergebracht ist. Auch ist gleichzeitig ein beidseitig offenes Zeitungsfach integriert, das das vorteilhafte Einschieben und Entnehmen Ihrer Zeitungen ermöglicht.
 
Ihr weißer oder auch farbiger PVC-Briefkasten lässt sich am Haus, am Gartenzaun oder auch mittels eines passenden Ständers freistehend befestigen, um in Ihrem Eingangsbereich ein ästhetische Ambiente zu präsentieren. Was spricht gegen einen Kunststoff Briefkasten? Sie brauchen ihn nicht zu pflegen, weil er einfach nur abgewischt werden muss. Mit seinen wohlgeformten abgerundeten Ecken und Kanten bildet er einen stabilen Kasten ohne Beulen und Kratzer. Er ist eine wohlwollende Konkurrenz gegenüber anderen Materialien, der Sie vor allem auch durch sein Preis-/Leistungsverhältnis überzeugen kann. Im Internet finden Sie dabei auch oft ansehnliche Schnäppchen und die neusten Modelle in Sonderfarben, die in einem allgemeinen Katalog eines Händlers oft gar nicht oder nicht mehr enthalten sind.