Beratung und Verkauf
telefonische Beratung und Bestellanahme 9 bis 17 Uhr
Telefon 0340 / 65019643 Telefax 0340 / 65019645
 
Ihre Vorteile:
Kompetente Beratung
einfache Bestellung online, per Fax oder Telefon
4.600 Briefkästen vorrätig
heute bestellt und zu 90 % am selben Tag ausgeliefert
Versandkostenfrei
Warenanlieferung versandversichert und portofrei
Versand und Zahlarten
Zahlarten 
Mehr Informationen
einfach hier klicken

Eckige Außenlampen und Briefkastenbauformen

Schlichtes Design und klare Formen

 
Briefkästen und Außenlampen im eckigen minimalistischen Design sind aktuell sehr beliebt. Die Kunden wünschen oft Elemente für die Hausgestaltung, die in einer klaren Produktform à la Bauhausstil gehalten sind. Eckige Leuchten finden Sie in diesem Sortiment als Standlampen oder zur Wandbefestigung aus unempfindlichem Edelstahl hergestellt. Eckige Briefkästen lassen sich einfach aneinanderreihen, um so eine preiswerte Anlage zu erhalten. Im unteren Bereich dieser Infoseite sehen Sie ein Paar Kombinationsbeispiele zu eckigen Außenlampen und Briefkasten-Modellen aus diesem Shop-Sortiment. Weitere Ausführungen mit detaillierten Angaben finden Sie in den jeweiligen Herstellerkategorien. Auf der ausführlichen Seitenliste der Gesamtübersicht finden Sie zusätzliche Informationen mit passenden Angeboten, die frei Haus geliefert werden.     
 
 

Hausbau - Strom und Bauwasser müssen vorhanden sein 

Die lange Suche nach einem Baugrundstück war von Erfolg gekrönt. Thomas und Ines hatten endlich ein Gelände gefunden, das ihren Vorstellungen entsprach. Der Kaufvertrag war unterschrieben und in den folgenden Wochen wurde geplant, verworfen und recherchiert. Schließlich war ihr Projekt fertig und von der Farbe des Außenputzes bis zur freistehenden Briefkastenanlage sahen sie ihr Haus bereits fertig vor ihren Augen.

Die Erschließung war in diesem Baugebiet bereits abgeschlossen und direkt an ihrer Grundstücksgrenze stand ein kleiner grauer Kasten mit einem Blitz darauf. „Das ist Ihre Hausanschlusssäule“, hatte ihnen ihr zukünftiger Nachbar erklärt. Er riet ihnen, zum Elektromeister im Ort zu gehe und sich ein Kostenangebot für einen Baustromschrank zu holen. Bei ihm war der Ablauf auch so gewesen und die Beantragung eines Baustromzählers müsste ohnehin ein zugelassenes Elektrounternehmen erledigen. Er bot ihnen an, dass sie sich vorerst mit einer Kabeltrommel von ihm Strom holen könnten.
 
Wenn der Bau beginnen würde, müssten sie jedoch Baustrom verwenden. Der ist zwar teurer, weil er gewerbsmäßig verwendet wird, aber das Energieunternehmen besteht darauf. Trotzdem fragten sie beim Elektriker nochmals nach, als sie die Energieanmeldung bei ihm unterschrieben. Er bestätigte ihnen den Tipp ihres Nachbarn und erklärte, dass in dem Baustromschrank sämtliche Steckdosen von FI-Schutzschaltern gesichert wären. Nur damit wären sie bei den Bauarbeiten vor einem Stromschlag effektiv geschützt. Schließlich wird auf dem Bau mit viel Wasser gearbeitet und solange das Haus nicht fertig ist, handelt es sich um eine Elektroanlage im Freien. 
  
Das nächste Problem war der Wasseranschluss. Thomas und Ines erkundigten sich, welches Versorgungsunternehmen für dieses schwarze Rohr zuständig wäre, das dort ebenfalls an der Grundstückgrenze aus der Erde ragte. Ein paar Tage später kamen die Handwerker von der Wasserwirtschaft und installierten in dem kleinen abschließbaren Holzkasten, den Thomas gezimmert hatte, den Wasserzähler. Nun hatten sie aber immer noch kein Wasser, denn es fehlte noch der Wasserhahn. „Den müssen Sie vom Klempner anbringen lassen“, erklärte ihnen der Vorarbeiter vom Versorgungsunternehmen. Wäre es nicht einfacher gewesen, das Bauwasser vom Nachbarn zu holen? Er schmunzelte. „Da würden Sie zu viel bezahlen müssen. Bei ihrem Nachbarn wird die Abwassergebühr nach dem Wasserverbrauch berechnet. Für Ihr eigenes Bauwasser bezahlen sie aber kein Abwasser.“
 
Als wenig später der Bau begann, erkannten Thomas und Ines schnell, wie wichtig Baustrom und Bauwasser waren. Ständig liefen andere Baumaschinen und das Wasserfass der Maurer musste ständig nachgefüllt werden. Sicher wäre dies zum Problem geworden, wenn sie die Hilfe ihres Nachbarn angenommen hätten, denn der Verbrauch war ziemlich hoch. Der Bau kam zügig voran und mit dem Elektromeister hatten sie auch gleich die Firma gefunden, die ihnen die Elektroanlage installierte. Viele nützliche Tipps hatte ihnen der Meister geben können und er war es auch, der ihnen den Traum von der freistehenden Briefkastenanlage erfüllte.
Beispiele-Kombination 1
   
Edelstahl Briefkasten Hanseatic 3816 NI Burgwächter
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (16%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Außenlampe CMD New Design 41 Aqua Cubo
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (16%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Klingel CMD New Design 100 Edelstahl quadratisch
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (16%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
Beispiele-Kombination 2
   
Briefkastenanlage 4er Borkum 3877 Ni Edelstahl Burgwächter erweiterbar
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (16%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Außenlampe CMD New Design 42/HN negativ Aqua Legendo mit Hausnummer
Lieferzeit: ca.2-3 Wochen  
inkl. MwSt (16%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Außenlampe CMD New Design 42 Aqua Legendo
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (16%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails