Beratung und Verkauf
telefonische Beratung und Bestellanahme 9 bis 17 Uhr
Telefon 0340 / 65019643 Telefax 0340 / 65019645
 
Ihre Vorteile:
Kompetente Beratung
einfache Bestellung online, per Fax oder Telefon
4.600 Briefkästen vorrätig
heute bestellt und zu 90 % am selben Tag ausgeliefert
Versandkostenfrei
Warenanlieferung versandversichert und portofrei
Versand und Zahlarten
Zahlarten 
Mehr Informationen
einfach hier klicken

Briefkästen mit Pulverbeschichtung

Stahlblech für die Außengestaltung

 
Bei dieser Variante werden verzinkte Briefkästen in einem Spezialverfahren in verschiedenen RAL-Farben pulverbeschichtet. Diese hochwertige Beschichtung ist besonders langlebig und pflegeleicht. In unserem Shop finden Sie in der Kategorie Burgwächter eine große Auswahl an pulverbeschichteten Briefkasten-Modellen in unterschiedlichster Bauform und Größe. Die meisten angebotenen Stahlblechkästen lassen sich mit einem Ständer sehr einfach zu einem freistehenden Modell montieren. Ergänzt wird diese Variante mit einer zusätzlichen Zeitungsrolle - so wird das Aufnahmevolumen für Postsendungen noch einmal wesentlich erhöht. Auf der umfangreichen Übersicht finden Sie weitere Erläuterungen.
 
 

Wie können Metalle beschichtet werden?

Vor einem halben Jahr hatte sich Malermeister Schubert endlich den Traum von der eigenen Werkstatt erfüllen können. Wohnhaus, Büro, Garagen und Lager hatten er und seine Frau auf ihrem Grundstück so platziert, dass das Anwesen gleichzeitig als Anschauungsmodell für seine Kunden dienen konnte. Ein großer Bereich seiner lebendigen Musterausstellung galt der Beschichtung von Metallen. Hier wollte er ihnen zeigen, welche gravierenden Fehler er bei seinen Kunden schon erlebt hatte und wie er diese nur schwer und aufwändig wieder rückgängig hatte machen können. Kamen sie zu ihm, um sich Rat zu holen oder ihn mit einer Arbeit zu beauftragen, erklärte er ihnen seine Philosophie:

„Es gibt zwei Gründe, Metalle zu beschichten. Einerseits werden Metalle durch eine Beschichtung vor Korrosion und damit vor der Zerstörung geschützt. Andererseits sollen diese Beschichtungen, wenn sie sichtbar bleiben, auch eine gestalterische Funktion erfüllen.“ Mit einem Augenzwinkern zeigte er dann zu seiner Briefkastenanlage und sagte: „Stellen Sie sich vor, die wäre ganz einfach grau verzinkt. Sie würde zwar nicht rosten, sähe aber aus wie eine technische Einrichtung von der Wasserwirtschaft.“

Schon mehrmals waren Kunden zu ihm gekommen, die als Heimwerker ihre Zaunelemente, Geländer und andere Teile aus Metall selbst gebaut hatten. Er riet ihnen davon ab, einfach nur einen sauberen Untergrund zu schaffen, zu grundieren und zu lackieren. Nach ein paar Jahren wäre der Anstrich so porös, dass die Korrosion einsetzen würde. Er hatte guten Kontakt zu einer Verzinkerei, die sich sowohl mit dem galvanischen als auch mit dem Feuerverzinken beschäftigte. Im Zusammenhang mit einer anschließenden Pulverbeschichtung sei dies der perfekte Schutz für diese sichtbaren Bauteile. Andererseits, schlug er ihnen vor, sollten sie die Pfähle des Zaunes, die sie im Boden versenkt würden, nach dem Verzinken nicht farblich behandeln. Diese sollten vielmehr eine Teerbinde oder eine Heißschrumpfmanschette erhalten.

Er erklärte ihnen aber auch, dass den industriellen Beschichtungen immer der Vorrang gegeben werden sollte. Auch für Bauteile, die schon in Verwendung sind und erst demontiert werden müssen. Viele Verzinkereien führen solche Arbeiten an Einzelteilen aus. Farben hingegen seien immer problematisch, weil Metall im Unterschied zu Holz und anderen Materialien eine geschlossene Struktur hat, in die der Anstrich nicht eindringen kann. Hier empfahl er ihnen dringend die Verwendung von Qualitätsprodukten. Lächelnd sagte er dann oft: „Sicher wollen Sie ihren Zaun nicht verchromen lassen“. Denn auch diese galvanische Beschichtung bietet an geeigneter Stelle einen zuverlässigen Schutz.

Als Muster einer verpassten Oberflächenbehandlung hat Meister Schubert die Briefkastenanlage eines Kunden aufgehoben. Der Kunde hatte beim Rangieren mit seinem Auto den Postkasten gestreift, ihn sorgfältig ausgebeult und überlackiert. Die Beschichtung der Anlage war immer noch einwandfrei. Am Kasten indessen blätterte immer wieder die Farbe ab, weil sie auf dem industriell behandelten Untergrund nicht haften konnte. Hätte er die Tür abgeschraubt, neu verzinken und im gleichen Farbton neu pulverbeschichten lassen…
Angebote
   
Briefkastenanlage 8er Leipzig 777 weiß Burgwächter erweiterbar
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Briefkastenanlage 4er Potsdam 877 weiß Burgwächter erweiterbar
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Briefkasten Kopenhagen 882 grün Burgwächter
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Briefkasten Futura 926 silber Burgwächter
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Briefkasten Amsterdam 867 silber Burgwächter
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Briefkasten Modena 857 anthrazit Burgwächter
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails