Beratung und Verkauf
telefonische Beratung und Bestellanahme 9 bis 17 Uhr
Telefon 0340 / 65019643 Telefax 0340 / 65019645
 
Ihre Vorteile:
Kompetente Beratung
einfache Bestellung online, per Fax oder Telefon
4.600 Briefkästen vorrätig
heute bestellt und zu 90 % am selben Tag ausgeliefert
Versandkostenfrei
Warenanlieferung versandversichert und portofrei
Versand und Zahlarten
Zahlarten 
Mehr Informationen
einfach hier klicken

Briefkasten zum Beschriften

Namentliche Kennzeichnung ist wichtig

 
Bei vielen Briefkasten-Modellen ist bereits auf der Vorderseite ein Feld oder ein Einschub für den Namen vorgesehen. Ist ein Einschubfach vorhanden, muss das beschriftete Schild nicht wetterfest sein, da es hinter einem Kunststofffenster liegt. Die Beschriftung kann auch auf einem selbstklebenden Namensschild erfolgen. Dieses sollte aus wetterfestem Material sein, damit die Schrift bei Regen nicht verläuft. Das Schild kann man problemlos bei jedem Schlüsseldienst beschriften oder gravieren lassen. Erhältlich ist das Briefkasten-Schild zum Beschriften zum Beispiel in Metall, Kunststoff oder auch transparent aus Acrylglas. Hier sind verschiedenste Schriftformen und Größen wählbar. Das Schild wird einfach auf die Vorderfront des Kastens aufgeklebt. Möglich ist beim Briefkasten zum Beschriften aber auch die Gravur auf dem Kasten selbst. Hier sind nicht alle Modelle dafür geeignet, sondern nur Postkästen in besonders stabiler Ausführung.   
 
 

Was ist eine Gravur - welche Techniken gibt es?

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, grundlegende Materialien und Rohstoffe zu verschönern bzw. zu kennzeichnen. Eine dieser Möglichkeiten ist die Gravur. Dies ist die Integration bzw. Einarbeitung von Mustern, Schriftzügen und Verzierungen in verschiedene, harte Materialien. Diese Materialien sind meist aus Stein, Glas, Metall oder anderen Stoffen mit einer stabilen Oberflächenstruktur. Das Ziel der Gravur ist es, die Oberfläche des zu bearbeitenden Materials so zu gestalten, dass eine deutliche Abhebung vom Rest der Oberfläche zu sehen ist.
 
Es ist zusätzlich möglich, die Gravuren farblich zusätzlich hervorzuheben. Dies geschieht durch eine farbliche Paste, womit das Gravierte ausgelegt wird. Gravieren ist nicht gleich Gravieren. Auch hierbei gibt es unterschiedliche Techniken zur Verschönerung bzw. Kennzeichnung der verschiedenen Materialien. Mit einer Gravur auf mehreren Materialien bzw. Dingen, etwa seinem Briefkasten. Oder man  kann beispielsweise individuelle Geschenke gestalten. Gravuren auf Uhren bzw. Ketten, Ringen oder Armbändern, sind hierbei sehr beliebt.

Durch die Gravur von Werbegeschenken beispielsweise, können diese Verteilungsobjekte individuell auf die jeweilige Firma angepasst werden. Somit hat der Beschenkte immer ein einzigartiges Andenken, das ihn an das Unternehmen dauerhaft erinnert. Eine weitere Möglichkeit ist die elektronische Gravur. Hierbei arbeitet man mit einem bewegenden und schwingendem Stift, der in kurzen Zeitabständen Funken erzeugt und somit das zu bearbeitende Material verändert.
 
Dies geschieht hierbei durch Schmelzung bzw. Verdampfung. Diese Technik ist dem Erodieren sehr ähnlich. Das Ausführen der elektronischen Gravur erfolgt meist von Hand. Große Verbreitung hierbei gibt es z. B. beim Eingravieren von Seriennummern in Teile von Maschinen. Eine weitere Möglichkeit zur Bearbeitung von harten Materialen ist die maschinelle Gravur. Diese Art der Gravur findet häufig Verwendung bei der Fertigung von Schildern und von Leiterplattenprototypen. Bei dieser Methode wird das Material durch einen rotierenden Fräser abgenommen. Somit gelangt man letztendlich zum benötigten Endprodukt.

Eine weitere Technik, die in dem Bereich der Gravur Anwendung findet, ist die Lasergravur. Hierbei handelt es sich um eine sehr moderne Methode und die neueste Technik, die beim Gravieren verwendet wird. Hierbei wird zu bearbeitendes Material durch einen Strahl des Lasers sehr stark erhitzt. Dies führt dazu, dass sich die Oberfläche des Materials verändert. Die hierbei entstehende Veränderung ist entweder ein Verdampfen oder ein Verbrennen. Verwendet wird diese neuartige Methode z. B. zur Markierung von elektronischen Bauteilen. Des Weiteren findet die Lasergravur Anwendung in der Herstellung von Tastaturen für den Computer.
 
Ein weiterer Bereich ist die Herstellung von Frontplatten. Die Lasergravur wird zusätzlich bei dekorativen Trinkgläsern verwendet, ebenso bei Hausnummern bzw. Außenleuchten mit eingearbeiteter Ziffer. Des Weiteren wird die Lasergravur bei der Bearbeitung von Plexiglasplatten, die bei Flutlichtern benutzt werden, eingesetzt. Der Strahl des Lasers wird hierbei der zu bearbeitenden Kontur auf dem Material nachgeführt. Dies hat eine Abtragung auf der Oberfläche des Materials zur Folge.
Beispiele Briefkasten zum Beschriften Angebote
   
Edelstahl Briefkasten Basic-Set S 1900 NI Burgwächter
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Briefkasten CMD New Design 47 Edelstahl
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Freistehender Briefkasten Nordland-Set weiß Burgwächter
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Edelstahl Briefkasten Verona 3844 ES Burgwächter
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Standbriefkasten Hanseatic 3816 NI Burgwächter
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Briefkasten Opera 3755 NI aus Edelstahl Burgwächter
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Briefkasten Quadus 3745 NI aus Edelstahl Burgwächter
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Großraum-Briefkasten Bobi Grande i in Edelstahl mit Bobi Round i
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails