Beratung und Verkauf
telefonische Beratung und Bestellanahme 9 bis 17 Uhr
Telefon 0340 / 65019643 Telefax 0340 / 65019645
 
Ihre Vorteile:
Kompetente Beratung
einfache Bestellung online, per Fax oder Telefon
4.600 Briefkästen vorrätig
heute bestellt und zu 90 % am selben Tag ausgeliefert
Versandkostenfrei
Warenanlieferung versandversichert und portofrei
Versand und Zahlarten
Zahlarten 
Mehr Informationen
einfach hier klicken

Briefkastensäule

Nachhaltige Bauweise setzt sich durch

 
Die Briefkastensäule besteht meistens auch hochwertigen Edelstahl. Der Hersteller Knobloch geht dabei auf individuelle Kundenwünsche ein. Säulen aus Naturstein sehen sehr schön aus. Passgenaue Modelle kann man beim Steinmetz anfertigen lassen. Weitere Vorteile einer Briefkasten-Säule - man kann die Hausnummer und den Namen in die Säule einmeißeln lassen. Das wirkt sehr exklusiv. Mit Natursteinen umlegt wird die Natursäule mit Sicherheit zum Blickfang im Eingangsbereich. Weitere Beispiele zur Gestaltung einer der Briefanlage findet man auch auf den Informationsseiten von Briefkastenverkauf.de. Aluguss-Modelle kann man an einer seperaten Säule bzw. einem Ständer befestigen. Gerade die großen Postkästen im antiken Look passen dafür gut - sie sind massiv verarbeitet und eine Zierde in jedem Vorgarten. Bauen mit Naturmaterialien ist neuer Trend und schont die Umwelt.
 
 

Hausbau - mit alternativen Baustoffen zur Entlastung der Umwelt beitragen 

Nachhaltig bauen wird heutzutage immer wichtiger: Mehr und mehr angehende Hausbesitzer interessieren sich dafür, wie sie bei ihrem Hausbau zu einer wirksamen Entlastung der Umwelt beitragen können. Dank zahlreicher alternativer Baustoffe ist dies heute schon möglich - im Folgenden wollen wir Sie hierzu näher infomieren.

Mit alternativen Baustoffen zum Umweltschutz beitragen

"Wie kann auch ich wirksam zum Umwelt- und Klimaschutz beitragen?" Diese Frage stellen sich immer mehr angehende Hausbesitzer und interessieren sich für ökologisches Bauen. Denn nicht nur die Energieversorgung soll unter einer möglichst geringen Umweltbelastung vonstatten gehen, sondern auch das Haus selber soll so umweltverträglich wie möglich gebaut werden. Hierbei stellt natürlich die Wahl der geeigneten Baustoffe einen wesentlichen Aspekt dar. Anhand des jeweiligen Energieaufwands bei der Herstellung und der Verarbeitung eines Baustoffes kann übrigens sehr gut erkannt werden, wie ökologisch wertvoll dieser tatsächlich ist.
 
Das Hauptmaterial bei dem Bau eines Hauses ist der Mauerziegel oder der Mauerstein, dieser steht naturgemäß besonders im Fokus bei dieser Betrachtung. Grundsätzlich sollten hierbei Natursteine oder Lehmprodukte gewählt werden, welche möglichst nahe des jeweiligen Baugrundstücks hergestellt werden. Denn ökologisches Bauen heißt auch immer, die eingesetzte Energie so gering als möglich zu halten - dies gilt auch für die Transportenergie. Je kürzer der Weg des Materials also ist, desto weniger CO2-Emissionen werden auch in die Umgebung abgesondert - auch dies trägt schon zu einer Entlastung der Umwelt mit bei.

Welcher Baustoff eignet sich am besten?

Grundsätzlich ist Baumaterial aus Holz am besten geeignet, um die Umwelt wirksam zu entlasten und auch wirklich ökologisch zu bauen. Dieser Baustoff verfügt dank der - zumindest in Deutschland - weit verbreiteten Form der nachhaltigen Fortbewirtschaftung über eine exzellente CO2-Bilanz und ist somit einer der umweltverträglichsten Baustoffe überhaupt. Verwenden Bauherren also einheimische, nordische oder alpenländische Hölzer beim Hausbau, so tragen sie wirksam zu einer Entlastung der Umwelt mit bei: Der Treibhauseffekt wird reduziert, da das Treibhausgas Kohlendioxid (CO2) unter anderem bereits in den Wäldern gebunden wird. Zudem kann Holz auch durch seine sehr gute Wärmedämmung überzeugen - dies spart Heizenergie und sorgt so abermals für eine wirkungsvolle Entlastung der Umwelt. Auch das in den Wohnräumen herrschende Mikroklima kann hiervon profitieren, da der Baustoff Holz auf natürliche Art und Weise ausreichend Luftfeuchtigkeit und eine gesunde Atmosphäre schafft.

Sonstige Baumaterialien

Bei der Wahl der Dämmstoffe eignen sich besonders Stoffe aus Hanf, Flachs, Schilf, Schafwolle oder Stroh. Darüber hinaus gibt es bei den sonstigen Baumaterialien mittlerweile auch eine große Auswahl im Bereich der Lacke, welche auf ökologischer Basis hergestellt werden. Diese können bedenkenlos für sämtliche Verwendungsarten eingesetzt werden. Sie werden dabei auf pflanzlicher Basis hergestellt, es sollte jedoch darauf geachtet werden, dass trotzdem keinerlei Lösungsmittel jedweder Art bei der Produktion eingesetzt worden sind. Diese können übrigens auch Ihre Briefkastenanlage sehr wirkungsvoll verschönern, falls diese einen neuen Anstrich nötig hat. 
Angebote zur Postaufbewahrung
   
Briefkasten Bordeaux 1895 grün Burgwächter
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Briefkasten Venezia 1899 weiß Burgwächter
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Briefkasten mit Ständer Verona 884 weiß Burgwächter
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Briefkasten mit Ständer Comfort-Set 39130 NI Burgwächter
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Zeitungsbox 1890 weiß Burgwächter
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails