Beratung und Verkauf
telefonische Beratung und Bestellanahme 9 bis 17 Uhr
Telefon 0340 / 65019643 Telefax 0340 / 65019645
 
Ihre Vorteile:
Kompetente Beratung
einfache Bestellung online, per Fax oder Telefon
4.600 Briefkästen vorrätig
heute bestellt und zu 90 % am selben Tag ausgeliefert
Versandkostenfrei
Warenanlieferung versandversichert und portofrei
Versand und Zahlarten
Zahlarten 
Mehr Informationen
einfach hier klicken

Großer Briefkasten

Aufbewahrungsfächer für Briefe und Pakete

 
Als große Briefkästen bezeichnet man solche Modelle, die über das Standardmaß hinaus gehen. Diese bieten dem Nutzer ein höheres Aufnahmevolumen, sind besonders tief oder haben eine extra große Einwurfklappe. Zu beachten wäre auch der Sachverhalt, je größer das jeweilige Aufnahmevolumen ist, um so sicherer ist die Post im Kasten verstaut, da sie so vor einem Fremdzugriff gut geschützt gelagert wird. Große Postkästen werden im Handel als Standbriefkästen und für die Montage an der Wand angeboten. Oft sind sie nochmals unterteilt in Aufnahmefach für Briefe und Zeitungen und separates Paketfach für die Deponierung von größeren Sendungen. Das Paketfach wird mit einem Magnetverschluss geschlossen. So hat der Postbote jederzeit ungehindert Zugang zur Aufbewahrungsbox. Das Brieffach ist natürlich abschließbar. Diese Großraumbriefkästen werden auch gerne von Firmen und öffentlichen Einrichtungen mit hohem Postaufkommen verwendet. Im privaten Bereich können diese Spezialkästen problemlos auch über mehrere Tage Post aufnehmen, ohne entleert zu werden. Familien können entspannt in den Urlaub fahren, ohne Freunde oder Nachbarn wegen der Postentnahme bemühen zu müssen. Großbriefkästen sind hier eine echte alternative.
 
 

Die verschiedenen Paketdienste in Deutschland

Wer Päckchen, Pakete oder Sperrgutsendungen verschicken möchte, hat in Deutschland die Qual der Wahl. Wer regelmäßig Sendungen verschickt, kann durch wohlinformierte Wahl des Paketdienstes einiges einsparen.
 
Der klassische Weg zum Postamt führt heute zu DHL, der Logistik-Tochter der Deutschen Post. Benannt ist sie übrigens nach den Anfangsbuchstaben der Amerikaner Dalsey, Hillblom und Lynn, die den Kurierdienst bereits 1969 gründeten. DHL hat eine lange Expansionsgeschichte hinter sich und wurde 2002 von der Deutschen Post übernommen. Zusätzlich zur einfachen Abgabe in den Postfilialen bietet DHL Online-Frankierung und ein Netz von rund um die Uhr geöffneten Packstationen.
 
Päckchen dürfen bei DHL großzügige 60x30x15cm messen, aber nur 2kg wiegen. Im Inland kostet ein Päckchen 4,10€ beziehungsweise 3,90€ bei Online-Frankierung oder Abgabe in der Packstation. Pakete dürfen maximal 120x60x60cm groß sein. Bis 10kg kosten sie 6,90€ / 5,90€, bis 20kg 11,90€ / 10,90€, bis 31,5 kg 13,90€ / 12,90€.
 
DHL-Pakete sind bis 500€ versichert, ihr Status lässt sich online oder telefonisch verfolgen. Päckchen dagegen sind nicht versichert und gestatten auch keine Sendungsverfolgung.

Was bietet die Konkurrenz?

Der Hermes-Versand, die 1972 gegründete Tochter der durch den Otto-Versand bekannten Otto-Group, betreibt in Deutschland 59 eigene Filialen. Der größte Teil der Privatversand-Geschäfte wird aber in den über 500 Kooperationsdepots abgewickelt - Tante Emma-Läden, die mit der Annahme von Hermes-Sendungen einen kleinen Nebenverdienst erwirtschaften.
 
Alle klassischen Hermes-Sendungen dürfen bis 25kg wiegen. Für den Preis ist die Summe aus längster und kürzester Seite (L+K) entscheidend. Hermes bietet ebenfalls die Möglichkeit, durch Ausfüllen des Online-Paketscheins Porto zu sparen. Noch etwas günstiger ist der Shop2Shop-Versand.
 
Das Hermes-Päckchen, ein Schächtelchen mit L+K bis 37cm, kostet 4,00€ beziehungsweise 3,80€ mit dem Online-Paketschein. Pakete bis 50cm kosten 4,80€ / 4,30€, bis 80cm 6,50€ / 5,90€, bis 120cm 10,50€ / 9,90€.
 
Ein Päckchen ist bis 50€ versichert, alle Pakete bis 500€. Der Status aller Sendungen lässt sich online verfolgen.
 
Ähnliche Versandbedingungen haben auch DPD (hier dürfen klassische Sendungen bis 31,5kg wiegen und sind bis 520€ versichert, ein kleines Paket mit L+K bis 50cm geht für 4,30€ auf die Reise) und GLS (Gewicht bis 40kg, Versicherung bis 750€, die Sendung mit L+K bis 50cm kostet 5,90€).
 
Unter den deutschen Paketdiensten limitiert nur DHL das Gewicht für Päckchen und Pakete so streng -  allen anderen Versanddienstleistern kommt es bei der Portoberechnung nur auf die Maße an. Weiterhin schließen die anderen auch für Sendungen in Päckchengröße Versicherung und Sendungsverfolgung ein. Haben Sie also kleine, schwere und wertvolle Sendungen zu verschicken, kommen Sie bei jedem anderen Paketdienst vermutlich günstiger weg als bei DHL. Das Geburtstagspäckchen mit dem selbst gestrickten Pullover und der Tüte Gummibärchen aber bringt DHL konkurrenzlos günstig ans Ziel.
 
Ist das Paket glücklich beim Empfänger, aber dieser nicht zu Hause und die Sendung zu groß für den Briefkasten, bietet insbesondere DHL einige kreative Lösungen: Online oder in der Filiale lassen sich bevorzugte Ersatzempfänger in der Nachbarschaft oder sogar ein sicherer Ablageort (hinterm dritten Gartenzwerg...) für DHL-Sendungen vereinbaren.
Briefkästen Angebote
   
Edelstahl Briefkasten Comfort-Set 39130 NI Burgwächter
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Briefkastenanlagen Dual Front 821 2er weiß mit Ständer EST 1 W Burgwächter
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Großraum XXXL Briefkasten Bobi Jumbo 3001 rot
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Großraum-Briefkasten Bobi Grande B i in Edelstahl mit Bobi Round i
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Großraum XXXL Briefkasten Bobi Jumbo i in Edelstahl mit Bobi Round i
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails