Beratung und Verkauf
telefonische Beratung und Bestellanahme 9 bis 17 Uhr
Telefon 0340 / 65019643 Telefax 0340 / 65019645
 
Ihre Vorteile:
Kompetente Beratung
einfache Bestellung online, per Fax oder Telefon
4.600 Briefkästen vorrätig
heute bestellt und zu 90 % am selben Tag ausgeliefert
Versandkostenfrei
Warenanlieferung versandversichert und portofrei
Versand und Zahlarten
Zahlarten 
Mehr Informationen
einfach hier klicken

Leichter Briefkasten

Unauffällige Lösungen für die Postaufbewahrung

 
Viele Hausbesitzer wünschen sich einen leichten Briefkasten, der den Eingangsbereich nicht dominiert und sich dezent zurückhält. Die Leichtgewichte unter den Postboxen sind zum Beispiel aus Kunststoff oder dünnem Stahlblech gefertigt. Die Plastikbehältnisse sind leicht, aber stabil und können ohne viel Aufwand mit einfachen Dübeln an Hauswänden befestigt werden. Auch kleinformatige Modelle sind für eine unauffällige Briefaufbewahrung am Haus geeignet. Standardbriefkästen aus lackiertem Stahlblech ohne Verzierungen haben ein geringes Eigengewicht und eignen sich ebenfalls. Erhältlich sind diese Postkästen in vielen Farben und verschiedenen Formaten. Leichte Postbriefkästen können auch freistehend auf einen Ständer montiert werden und im Garten oder an der Grundstücksgrenze platziert werden, wenn der Platz zum Beispiel für einen Wandbriefkasten im Hauseingangsbereich nicht ausreicht. Freistehende Säulenbriefkästen können leicht auf dem Boden aufgeschraubt oder einbetoniert werden. Um eine gute Standfestigkeit zu erreichen, ist ein relativ kleines Betonfundament ausreichend.  
 
 

Wann ist eine Luftpostkennzeichnung nötig? 

Spannend wird der Griff in die Briefkastenanlage immer dann, wenn Post aus dem Ausland im Kasten liegt. Nicht oft ist das für die meisten Menschen der Fall. Doch wenn man einen Brieffreund oder eine Brieffreundin im Ausland hat, dann kann das auch öfters einmal passieren. Nicht jeder mag E-Mails und SMS oder chatten. Der gute alte Brief mit ein paar schönen Fotos oder anderen Beilagen ist immer noch sehr beliebt. Außerdem ist es doch recht handfest, wenn man einen Gruß aus dem Briefkasten entnehmen kann.
 
Interessant sind auch immer die Kontakte nach Übersee. Dann sollte man aber die Post nicht mit dem Schiff versenden, denn das kann trotz der modernen Schiffe schon einmal ein paar Wochen dauern, bis die Post im Ausland ankommt. Umgekehrt möchte man doch auch nicht wochenlang auf die Post warten mit den neuen lieben Grüßen. Das Flugzeug ist also die richtige Wahl beim Versand der Post nach Übersee.
 
Damit diese Post aber nicht aus Versehen in einem Postsack landet, der mit dem Schiff auf große Fahrt geht, muss sie mit einem besonderen Zeichen versehen werden. Dieses Zeichen ist international bekannt und heißt Pirority Luftpost. Viele Briefumschläge, die für die Luftpost hergestellt werden, haben dies als Aufdruck direkt im Papier. Diese Umschläge sind auch immer besonders leicht, denn dann muss wegen des geringen Gewichts auch weniger Porto gezahlt werden.

Aufkleber für die Post nach Übersee

Es gibt auch im Schreibwarenhandel Aufkleber zu kaufen, auf denen Priority Luftpost steht. Diese Aufkleber gibt es meistens als Rolle zu 50 oder 100 Stück zu kaufen. Doch wenn man gerade weder einen Aufkleber zur Hand noch ein bedrucktes Papier hatte, dann hilft auch die Post weiter. Denn wenn man den Brief zur Versendung aufgibt, dann muss man dem Beamten mitteilen, dass man den Versand per Luftpost wünscht. Schließlich kostet das ein wenig mehr. Aber der höhere Preis lohnt sich.
 
Der Wunsch, den Brief mit dem Flieger zu versenden, ist aber nicht nur der Post in Übersee vorbehalten. Alle Post, die man ins Ausland versendet, kann als Luftpost versendet werden. Das ist heute so üblich. Auch wenn die Postzüge in die Nachbarländer schnell sind, mit dem Flieger geht es eben immer noch ein oder zwei Tage schneller. So macht man dem Adressaten eine große Freude, denn er hört recht bald neue Grüße.
 
Vielleicht hat man dann das Glück und schon ein paar Tage später liegt in der eigenen Post die Antwort aus dem Ausland. Auf diesem Umschlag klebt dann derselbe Aufkleber in einer fremden Sprache. So ist es heute in Europa und der Welt ganz alltäglich, dass die Postanlagen auch mit Briefen mit dem Vermerk Priority Luftpost befüllt werden, denn die Post ist international. 
Dezente Modelle
   
Edelstahl Briefkasten Basic-Set S 1900 NI Burgwächter
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Edelstahl Briefkasten Comfort-Set 39130 NI Burgwächter
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Briefkasten CMD New Design 46 Edelstahl
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Freistehender Briefkasten Nordland-Set weiß Burgwächter
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Briefkastenanlage 3er Borkum 3877 Ni Edelstahl Burgwächter erweiterbar
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Briefkastenanlage 6er Potsdam 877 weiß Burgwächter erweiterbar
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails