Beratung und Verkauf
telefonische Beratung und Bestellanahme 9 bis 17 Uhr
Telefon 0340 / 65019643 Telefax 0340 / 65019645
 
Ihre Vorteile:
Kompetente Beratung
einfache Bestellung online, per Fax oder Telefon
4.600 Briefkästen vorrätig
heute bestellt und zu 90 % am selben Tag ausgeliefert
Versandkostenfrei
Warenanlieferung versandversichert und portofrei
Versand und Zahlarten
Zahlarten 
Mehr Informationen
einfach hier klicken

Briefkasten für Mieter

Postverteilung in großen Häusern

 
Mieter haben Anspruch auf einen eigenen Briefkasten. Dies ist Sache des Vermieters. Er muss jedem Mieter einen eigenen Kasten zur Verfügung stellen, damit der Mieter die Möglichkeit hat, Post zu empfangen. Dieser muss der DIN-Norm entsprechen. Er sollte abschließbar und gut zugänglich sein. Postsendungen im DIN-A4-Format sollten problemlos in ihn hineinpassen. Auch sollten die Briefkästen wettergeschützt angebracht sein, so dass die Post vor Regen und Feuchtigkeit geschützt ist. Sind diese Dinge nicht gewährleistet, kann der Mieter sogar eine Mietkürzung vornehmen. Wie und wo der Kasten angebracht wird, hängt von den örtlichen Gegebenheiten ab. In Mehrfamilienhäusern können Anlagen oder Einzelkästen direkt im Hausflur in Reihe oder untereinander montiert sein. Hier sind sie optimal vor Regen und Nässe geschützt. Ebenso können sie als freistehende Variante vor dem Haus aufgestellt werden.
 
 

Mietminderung bei zu kleinem Briefkasten - geht das? 

Sicherlich hat ein jeder von uns bereits die Erfahrung gemacht, am Morgen eine durchweichte oder zerrissene Zeitung im Briefkasten vorzufinden. Wenn sich dieser Vorfall jedoch wiederholt und auch wichtige Briefsendungen ausschließlich zerknittert oder auf andere Weise beschädigt den Weg in unseren Postkasten finden, dann ist es an der Zeit, der Sache auf den Grund zu gehen.
 
Möglicherweise ist die Unachtsamkeit des Briefzustellers Ursache für den Zustand unserer Briefsendungen. Bei Zeitungen kann man noch darüber hinwegsehen, doch persönliche Post ist nur selten ersetzbar. Bevor man jedoch eine Beschwerde in Erwägung zieht, sollte man den "Tathergang" genau rekonstruieren. Dies schließt auch eine exakte Prüfung der Maße des eigenen Postkastens ein. Denn in der Regel sind diese für das dürftige Erscheinungsbild unserer Post verantwortlich und nur in den seltensten Fällen liegt die Schuld beim Briefzusteller. Dieser ist lediglich dazu verpflichtet, für eine zuverlässige Lieferung der Post an die richtige Adresse zu sorgen und zu verhindern, dass diese Dritten in die Hände fällt. Entsprechend diesem Grundsatz wird er natürlich versuchen, die Post vollständig in die dafür vorgesehene Einrichtung einzuwerfen, ohne darauf Rücksicht zu nehmen, das der Kasten möglicherweise nicht ausreichend Raum für das jeweilige Format der Sendungen bietet.
 
Was also tun, wenn man kein stolzer Besitzer eines Eigenheims ist und folglich auch keinen oder nur wenig Einfluss auf die Größe des Modells hat, den der Vermieter einem anzubieten bereit ist? Besteht die Möglichkeit einer Mietminderung, wenn Briefsendungen nachweislich aufgrund des zu klein geratenen Behältnisses beschädigt wurden?
 
Es sind in der Tat Fälle bekannt, in denen die Minderung der Miete um 0, 5% aufgrund der Größe des Postbriefkastens, u.a. vom Landgericht Bonn, anerkannt wurden. Bei dieser Entscheidung war es zudem irrelevant, dass der Mieter bei der Wohnungsbesichtigung keine Vorbehalte gegenüber dem zu kleinen Modell angemeldet und sich stattdessen dennoch für die Anmietung der Wohnung ohne jegliche Beanstandungen entschieden hatte. Das Gericht entschied jedoch, dass dies nicht mit einer Befürwortung des zu klein geratenen Brieffaches gleichzusetzen sei, zumal gewisse Makel in der Regel erst bei der Nutzung des angemieteten Wohnobjekts zu Tage treten.
 
Die gerichtlich als angemessen festgelegte Breite eines Briefkastens liegt bei 32, 5 cm. Diese Maße ermöglichen auch den Einwurf und die Lagerung von Zeitschriften und DIN-A4-Umschlägen ohne sie zu knicken oder anderweitig zu beschädigen. Eine Einigung liegt also im Interesse aller Beteiligten. Der Vermieter wird nur ungern eine Mietminderung in Kauf nehmen, zumal das Recht ganz offensichtlich auf Seiten des Mieters ist. Und Letzterer wird ebenfalls eine schnelle Einigung vorziehen, um zu vermeiden, dass seine persönliche Post in Mitleidenschaft gezogen wird. Als Mieter ist man befugt, einen neuen Briefkasten zu fordern. Man kann sich aber auch um des lieben Friedens willen und um seinem neuen Heim eine etwas persönlichere Note zu verleihen, selber auf dem Markt der unbegrenzten Postkasten-Möglichkeiten nach einem stilvollen und geräumigen Exemplar umsehen.  
Beispiele Briefkastenanlagen für Mieter
   
Briefkastenanlage 3er Leipzig 777 weiß Burgwächter erweiterbar
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Briefkastenanlage 4er Potsdam 877 weiß Burgwächter erweiterbar
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Briefkastenanlage 6er Potsdam 877 weiß Burgwächter erweiterbar
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Briefkastenanlage 6er Borkum 3877 Ni Edelstahl Burgwächter erweiterbar
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
2er Briefkasten Bobi Duo 9016 mit Bobi Round weiß
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Briefkastenanlagen Terzo 86430 4er weiß Burgwächter
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Briefkastenanlage Dual Front 84102 4er Ni Burgwächter
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
3er Briefkasten Bobi Trio 7016 grau/Edelstahl mit Bobi Round i
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Briefkastenanlagen Dual Front 82103 6er weiß Burgwächter
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails