Beratung und Verkauf
telefonische Beratung und Bestellanahme 9 bis 17 Uhr
Telefon 0340 / 65019643 Telefax 0340 / 65019645
 
Ihre Vorteile:
Kompetente Beratung
einfache Bestellung online, per Fax oder Telefon
4.600 Briefkästen vorrätig
heute bestellt und zu 90 % am selben Tag ausgeliefert
Versandkostenfrei
Warenanlieferung versandversichert und portofrei
Versand und Zahlarten
Zahlarten 
Mehr Informationen
einfach hier klicken

Briefkasten mit Fenster

Schöne Modelle mit schmückenden Elementen

 
Zahlreiche Briefkasten-Modelle werden mit einem Sichtfenster angeboten. So sieht man beim Briefkasten mit Fenster schon von weitem, ob der Briefträger Post hinterlassen hat. Ideal für alle, die nicht gern umsonst zum Briefkasten laufen. Beim Briefkasten mit Fenster kann man wählen, wie transparent die Sichteinsätze sein sollen. Erhältlich sind Briefkästen mit lichtdurchlässigen, aber nicht durchsichtigen Einsätzen, zum Beispiel aus satiniertem Glas oder aus kratzfestem Kunststoff. Ein Briefkasten mit Fenster entspricht nicht der DIN Norm 31724 und sollte daher nicht von Eigentümern in Mietshäusern oder Wohnanlagen angebracht werden. Dieser muss Briefkästen anbringen, die die Vertraulichkeit der Post wahren. Hauseigentümer können frei entscheiden, welchen Briefkasten sie auf ihrem Grundstück montieren. Hier sind Briefkästen mit Fenster sehr beliebt. Im Onlineshop Briefkastenverkauf.de erhalten Sie den Edelstahl Briefkasten mit Fenster bzw. Sichtfenster in vielen Größen und Ausführungen. 
 
 

Fenster am Haus sichern - welche Möglichkeiten gibt es?

Erstaunlicherweise sind nach der Verbrechensstatistik nicht die Fenster der häufigste Punkt, an denen in ein Haus eingebrochen wird, sondern die Türen. Dazu sollte man wissen, das die meisten Wohnungseinbrüche in Ballungsgebieten stattfinden. Eingebrochen wird meist tagsüber in größeren Wohneinheiten, in denen die Bewohner zur Arbeit die Wohnung verlassen haben. Das sollte natürlich kein Grund sein, nun den eigenen Schutz zu vernachlässigen. Nach wie vor gilt auch das Eindringen über die Fenster als sehr beliebt in Verbrecherkreisen.

Dabei wird das nachlässige Verhalten der Hausbewohner ausgenutzt. Ein mutmaßlicher Eindringling wird zuerst nach Fenstern suchen, die in Kippstellung sind. Diese Art der Dauerbelüftung ist sehr beliebt, aber auch sehr riskant. Beim Verlassen des Hauses wird oft vergessen, das Fenster ganz zu schließen. Für einen geübten Dieb ist es ein leichtes, mit einem zurechtgebogenen Haken, das Fenster ganz zu öffnen und sich dann zu bedienen. Doch auch geschlossene Fenster sind kein allzu großes Hindernis. Fenster aus Kunststoff oder Holz können in der Regel mit einem großen Schraubenzieher aufgestemmt werden.
 
Aluminiumrahmen setzen aufgrund Ihrer höheren Verwindungssteifigkeit etwas mehr Widerstand entgegen, aber mit etwas mehr Gewalt sind auch Sie zu öffnen. Was kann man tun? Alle Hersteller von Fenstern bieten schon in der Produktion verstärkte Rahmen und zusätzliche Schließzylinder an. Die zusätzlichen Kosten werden durch ein erhöhtes Sicherheitsgefühl wieder wettgemacht. Auch nachträglich lässt sich noch viel gegen unerwünschte Eindringlinge tun. Abschließbare Fenstergriffe verhindern zum einen das Öffnen der Fenster, nachdem mit einem Glasschneider ein Loch in das Fenster geschnitten wurde, zum anderen ist damit gleichzeitig gesichert, das Kleinkinder in einem unbeaufsichtigten Moment das Fenster selber öffnen und dann Schlimmeres passiert.

Auch stärkere Scharniere und Beschläge lassen sich nachträglich einbauen. Aus dem Bereich der Elektronik gibt es kleine Bewegungsmelder, die auf die Scheibe geklebt werden und bei stärkeren Vibrationen, wie der Versuch, die Scheibe einzuschlagen oder das Fenster aufzuhebeln, einen Alarmton auslösen. Natürlich ist eine vollständige Absicherung der Fenster keine Kleinigkeit und es müssen ja auch andere Sicherheitslücken mitbedacht werden, doch ist es besser, mit diesen Kosten zu leben, als bei der Rückkehr aus dem Urlaub oder aus dem Büro eine böse Überraschung zu erleben. Wer hat schon Lust, etwas später aus dem Briefkasten ein Schreiben der Staatsanwaltschaft zu holen, in der einem mitgeteilt wird, dass dass Verfahren eingestellt wird, da kein Verbrecher gefunden wurde.
Briefkästen mit Sichtfenster und transparent Modelle
   
Briefkasten Lucca-Set Letter 37130 NI Burgwächter
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Briefkasten CMD New Design 46 Edelstahl
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Briefkasten Keilbach glasnost.glass.breit 07 1100
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails