Beratung und Verkauf
telefonische Beratung und Bestellanahme 9 bis 17 Uhr
Telefon 0340 / 65019643 Telefax 0340 / 65019645
 
Ihre Vorteile:
Kompetente Beratung
einfache Bestellung online, per Fax oder Telefon
4.600 Briefkästen vorrätig
heute bestellt und zu 90 % am selben Tag ausgeliefert
Versandkostenfrei
Warenanlieferung versandversichert und portofrei
Versand und Zahlarten
Zahlarten 
Mehr Informationen
einfach hier klicken

Briefkasten vom Hersteller

Günstig einkaufen - gewusst wie

 
Briefkastenverkauf.de bezieht die online angebotenen Postkästen und Briefkastenanlagen direkt vom jeweiligen Hersteller. Dadurch sind die Preise für den Kunden sehr attraktiv. Bei diesem Onlineanbieter erhalten Sie auch Sonder-Editionen, die speziell von den Herstellern für diesen Shop produziert werden. Dieser Shop verfügt über einen großen eigenen Lagerbestand, so dass fast jedes Modell sofort lieferbar ist. Durch die tägliche Belieferungen des Shop-Versandlagers können auch Großmengen oder Spezialbestellungen kurzfristig und versandkostenfrei ausgeliefert werden. Die angebotenen Briefkästen von den verschiedenen Produzenten sind aus Edelstahl, Stahlblech lackiert, Kunststoff, Aluguss und verschiedenen Materialkombinationen gefertigt.
 
 

Klassischer Werksverkauf - was ist zu beachten? 

Steuererhöhungen, steigende Beiträge bei Krankenkassen und im Gegenzug dazu gleichbleibende niedrige Löhne, da bleibt am Ende immer weniger Geld übrig. Aus diesem Grund sind doch die meisten von uns darauf angewiesen, günstige Verkaufsangebote zu nutzen, wo es nur geht. Eine gute Möglichkeit viel Geld zu sparen, ist der klassische Werksverkauf, von dem sicherlich jeder schon einmal gehört hat. Doch was genau ist das eigentlich und was muss beachtet werden, damit der Einkauf auch tatsächlich ein Schnäppchen wird?
 
Viele Hersteller von Nahrungsmitteln, Textilien, Briefkästen etc. bieten mittlerweile den Werksverkauf an. Da die Waren direkt am Herstellungsort verkauft werden, fallen natürlich auch keine Kosten für Lagerung, Transporte und Zwischenhändler an, was sich letztlich am Preis bemerkbar macht. Bei Nahrungsmitteln kommt noch hinzu, dass sie direkt nach der Herstellung, also extrem frisch verkauft werden. Dabei liegen die Verkaufsräume nicht zwangsläufig genau beim Werk, da die meisten Hersteller mehrere Produktionsstätten betreiben, sondern befinden sich oft zentral zu anderen Geschäften. Auch haben sich einige Marken-Hersteller zusammengeschlossen und betreiben gemeinsam die sogenannten Outlet-Stores oder Outletcenter, in denen der sparsame Verbraucher viele verschiedene Marken-Artikel findet, wie Auslaufmodelle von hochwertigen Schuhen, Mode und anderen Textilien, Elektrogeräte, Haushaltswaren, Postkästen und vieles mehr.
 
Doch wer sich auf den Weg zu einem Werksverkauf machen will, sollte sich im Vorfeld schon genau überlegen, was er kaufen möchte und wie die regulären Preise dieser Artikel sind. Ansonsten kann es ganz leicht passieren, dass man am Ende mehr Geld ausgegeben hat, als hätte man in einem normalen Geschäft eingekauft. Dies hat einen ganz einfachen Grund: Wer in ein Outlet geht, um einfach mal zu stöbern, hat im Hinterkopf immer, dass es ja alles total billig gibt und egal was gekauft wird, wird schon ein Schnäppchen sein. Dies verführt dann dazu, viel mehr zu kaufen, als eigentlich geplant war.
 
Bei einem Werksverkauf können tatsächlich Ersparnisse von bis zu 80% gegenüber den regulären Preisen erzielt werden, aber dafür muss man auch wissen, wie hoch die regulären Preise sind. Möchte jemand beispielsweise eine frei stehende Briefkastenanlage kaufen, die im normalen Handel etwa 300,- Euro kostet, kann mit ein wenig Glück, dieselbe Anlage beim Werksverkauf für unter 100,- Euro erstehen. Dann ist es anstatt das aktuelle, vielleicht das Modell vom letzten Jahr, was der Qualität aber absolut keinen Abbruch macht.
 
Geht man allerdings einkaufen, ohne vorher zu wissen, wie teuer ein Produkt normalerweise ist, kann es auch passieren, dass man ein vermeintliches Schnäppchen kauft und zu Hause entdeckt, dass dasselbe Modell im Handel günstiger zu bekommen gewesen wäre, eben weil es sich dort um ein Auslaufmodell handelt. Kurz und knapp lässt sich also sagen: Erst informieren und dann kaufen. So wird der Einkauf bei einem Werksverkauf oder in einem Outlet wirklich zum Schnäppchenkauf.
Beispiele Bestseller Briefkästen vom Hersteller
   
Edelstahl Briefkasten Basic-Set S 1900 NI Burgwächter
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Briefkasten Kiel 886 weiß Burgwächter
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Briefkasten CMD New Design 46 mit Zeitungsbox 50 Edelstahl
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Briefkasten Blomus Signo 2 65120
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Briefkastenanlage 4er Borkum 3877 Ni Edelstahl Burgwächter erweiterbar
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Standbriefkasten Verona 3844 ES Burgwächter
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Großraum-Briefkasten Bobi Grande i in Edelstahl mit Bobi Round i
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails