Beratung und Verkauf
telefonische Beratung und Bestellanahme 9 bis 17 Uhr
Telefon 0340 / 65019643 Telefax 0340 / 65019645
 
Ihre Vorteile:
Kompetente Beratung
einfache Bestellung online, per Fax oder Telefon
4.600 Briefkästen vorrätig
heute bestellt und zu 90 % am selben Tag ausgeliefert
Versandkostenfrei
Warenanlieferung versandversichert und portofrei
Versand und Zahlarten
Zahlarten 
Mehr Informationen
einfach hier klicken

Briefkastenschloss austauschen

Ersatzteile einfach nachbestellen

 
Schlösser lassen sich, falls dieses erforderlich werden sollte, bei Marken-Briefkästen in der Regel einfach austauschen. Diese werden von den Herstellern natürlich auch als Ersatzteile angeboten. Handelt es sich um Postkästen vom deutschen Herstseller Burgwächter, erhalten Sie Schlösser für alle Modelle auch schnell und günstig im Baumarkt vor Ort. Die Schlösser sind in der Regel robust und halten dementsprechend lange. Um die Haltbarkeit des Schlosses zu erhöhen, ist es ratsam, dieses ein bis zwei Mal im Jahr mit ein paar Tropfen Öl oder einem handelsüblichen Schlossspray zu behandeln. Weitere Pflegetipps für Edelstahlbriefkästen finden Sie auf den Internetseiten von Briefkastenverkauf.de unter Informationen. Sollten Sie passend zum Schloss mehrere Schlüssel benötigen, so können diese zum Beispiel beim Schlüsseldienst vor Ort schnell und günstig angefertigt werden oder Sie wenden sich direkt an den Briefkasten Hersteller. Hier müssen Sie die Briefkasten-Schließungsnummer angeben. 
 
 

Ersatzschlüssel anfertigen lassen - was ist zu beachten? 

Wenn Sie einen Schlüssel verloren haben, dann denken Sie oft mit Schrecken daran, welches Szenario jetzt  auf Sie zukommt, und in der Tat kann dies unter Umständen sehr aufwendig sein. Deshalb lieber noch einmal gründlich suchen. Denn Ersatzschlüssel lassen sich von einem Schlüsseldienst nicht immer leicht anfertigen. Das wäre ja auch noch schöner, denn Sie wollen andererseits auch in Ihren privaten Räumlichkeiten geschützt sein. Aber schließlich geht es ja nicht nur um Sie, sondern ebenso deutlich auch um Ihr Eigentum, das Sie vor fremdem Zugriff sicher wissen wollen, auch dann, wenn Sie mal nicht vor Ort präsent sind. Manchmal gibt es sogar mehrere Variationen mit denen eine Schlüsselübergabe abgesichert wird. Vertragliche, pfandrechtliche oder versicherungstechnische Möglichkeiten dienen dazu, den Besitzer eines Schlüssels in die Verantwortung zu nehmen.
 
Es hängt unter anderem auch vom Einsatzort des Schlüssels ab und von seiner Bartform, inwiefern der Schlüssel bestimmten Sicherheitsauflagen unterliegt. Je nachdem stellt sich zum Beispiel die Frage, ob Sie überhaupt berechtigt sind, den Nachschlüssel in Auftrag zu geben. Manchmal gibt es sogar Sicherheitssysteme und Schließzylinder, die bewusst ein Nachmachen des Schlüssels verhindern. Werden Ihnen also von einem Eigentümer Schlüssel ausgehändigt, dann sollten Sie sich über diese Fragen informieren. Denn wenn es sich um normale Sicherheitsschlösser, sogar solche mit Mehrfachverriegelung handelt, dann können Sie, wenn es mietvertraglicherseits geregelt ist, durchaus selbst Nachschlüssel besorgen. Das Anfertigen von Nachschlüsseln nach Originalvorlagen stellt nämlich normalerweise gar kein Problem dar. Machen Sie also rechtzeitig vor dem Verlust des einzigen Originalschlüssels den Nachschlüssel.

Viel schwieriger aber ist es, wenn Sie den Originalschlüssel verloren haben und der Gebäudebesitzer nicht in der Nähe wohnt oder erreichbar ist. Dann kann Ihnen nur noch der Name der Schlüsselmarke eine Seriennummer etc. weiterhelfen. Tipp also: Notieren Sie sich die Kennzeichnungen. Und denken Sie auch daran, dies mit der Schließungsnummer des Briefkastens zu tun. Im Falle des Verlusts des Schlüssels, kann man leicht Ersatz beim Hersteller anfordern.  Ist Ihnen auch das nicht möglich gewesen, haben Sie nur noch die Möglichkeit, sofern Sie einigermaßen handwerklich geschickt sind, das Schloss komplett auszubauen. Ist dies auch nicht möglich, bleibt nur, mit Hilfe des Gebäudebesitzers einen Komplettaustausch vornehmen zu lassen.

Noch problematischer wird es bei einbruchssicheren Schlössern. Hier haben Sie gar keine Wahl und müssen einen Schlüsseldienst mit der fachmännische Öffnung und dem Ausbau des Schlosses beauftragen, vorausgesetzt Sie haben die Lizenz dazu parat. Sicherheitssysteme haben oftmals mit Kartencodes gesicherte Bescheinigungen. Derartige Schlüssel können Sie nicht so einfach nachmachen lassen. Außerdem ist es genau wie beim Verlust der Autoschlüssel teuer, weil meist das komplette System, im Fall vom Auto, aus versicherungstechnischen Gründen die komplette Zentralverriegelung ausgetauscht werden muss.
Beispiele-Angebote
   
Briefkasten Bordeaux 1895 weiß Burgwächter
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Edelstahl Briefkasten Basic-Set S 1900 NI Burgwächter
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails