Beratung und Verkauf
telefonische Beratung und Bestellanahme 9 bis 17 Uhr
Telefon 0340 / 65019643 Telefax 0340 / 65019645
 
Ihre Vorteile:
Kompetente Beratung
einfache Bestellung online, per Fax oder Telefon
4.600 Briefkästen vorrätig
heute bestellt und zu 90 % am selben Tag ausgeliefert
Versandkostenfrei
Warenanlieferung versandversichert und portofrei
Versand und Zahlarten
Zahlarten 
Mehr Informationen
einfach hier klicken

Dezente Briefkästen und Anlagen

Unauffällige Modelle für die Wandbefestigung

 
Heutzutage gibt es eine schier überwältigend große Auswahl an Briefkasten-Modellen, Formen und Farben. Gefragt sind nicht nur die auffälligen, großen Kästen, sondern auch solche, die sich dezent im Hintergrund halten und an der Hausfassade kaum auffallen. Diese Designer- oder Standardbriefkästen sind meist aus Edelstahl oder verzinktem Stahl, der farbig lackiert wird. Wandbriefkästen sind aber auch in einer PVC-Ausführung, dem robusten Kunststoff in vielen Farben, erhältlich. Auch sehr dezente Briefkästen sind in allen Größen erhältlich. Schmale oder besonders flache Modelle wirken ebenfalls dezent, wenn sie an der Wand montiert werden. Gerne beraten wir Sie bei der Auswahl.
 
 

Universell einsetzbare Farben für die Außenfassade

Die Fassadenfarbe ist sozusagen die Visitenkarte des Hauses. Eine alte poröse Farbe, ein ausgeblichener Anstrich oder bröckelnder Putz lassen das Haus heruntergekommen und marode wirken. Der erste Eindruck ist so meistens nicht sehr gut und Besucher oder Fußgänger, welche das Haus betrachten, bekommen einen schlechten ersten Eindruck, nicht nur vom Haus.
 
Die Fassade sollte stets sauber und ordentlich gestrichen sein und ein Neuanstrich sollte alle paar Jahre vorgenommen werden. Die Fassadenfarbe ist enorm wichtig, um das Haus bzw. den Untergrund zu schützen, denn die Farbe sorgt nicht nur für ein schönes Aussehen, sie schützt auch das darunter liegende Mauerwerk und verhindert, dass Feuchtigkeit eindringen kann, welche das Mauerwerk beschädigen und zu Schimmelbildung im Inneren führen könnte.
 
Die Fassadenfarbe sollte qualitativ sehr hochwertig sein, denn nur so ist gewährleistet, dass die Farbe lange hält und nicht abblättert oder gar Feuchtigkeit durchlässt. Auch die Farbwahl ist ein wichtiges Kriterium beim Kauf der Farbe. Zum einen sollte sie wenigstens etwas den Anstrichen der Häuser in der Nachbarschaft gleichen, und zum anderen möchte man auch seine individuellen Wünsche und Vorstellungen bei der Gestaltung mit einbringen.
 
Bei denkmalgeschützten Häusern ist es unabdingbar zu wissen, welche Farbe man verwenden darf, denn nicht jede Farbe ist bei diesen historischen Bauten erlaubt. In einem Fachgeschäft kann man sich über die richtige Farbe informieren und sich Proben von verschiedenen Farben zeigen lassen, denn die Auswahl an Farben ist sehr groß. Hat man die richtige Wahl getroffen, so sollte man sich vorab gründlich über das richtige Auftragen der Farbe informieren oder einen professionellen Maler beauftragen. Denn einfach auf die Wand streichen, ohne zu wissen wie dies richtig geht, geht selten gut.
 
Das Mauerwerk darf jedoch nicht porös sein, denn sonst haftet die Farbe nicht gut. Man sollte sich unbedingt vorher beraten lassen und die Fassade prüfen lassen, um zu sehen wie gut der Untergrund noch ist, denn sonst könnte ein neues Verputzen der Außenflächen im voraus nötig sein. Eine schlecht verputzte Fassade oder eine bröckelige, wird nach einiger Zeit Feuchtigkeit durchlassen und die Isolation des Hauses sowie die Schutzfunktion der Farbe sind nicht mehr gegeben.
 
Möchte man also seine Fassade neu streichen bzw. streichen lassen, so sollte man auch nicht an den Vorarbeiten sparen, denn diese gewährleisten ein bestmögliches Ergebnis und sorgen dafür, dass die Fassade lange schön bleibt. Bei der Farbwahl sollte man stets darauf achten, eine qualitativ hochwertige Farbe zu verwenden und einen Maler zu beauftragen, wenn man selber nicht das nötige Wissen hat, um eine Hauswand zu restaurieren.
 
Denkmalgeschützte Häuser dürfen nicht einfach überstrichen werden. Hier sollte man sich vorab bei der Stadt oder beim Denkmalschutz informieren, um ganz sicher zu gehen, dass hinterher alles seine Richtigkeit hat und der Neuanstrich nicht wieder überstrichen werden muss. Ein dezenter Briefkasten an der Fassade komplettiert den guten Gesamteindruck, und das Haus wirkt wieder wie neu.  
Anlagen und Kästen
   
Briefkastenanlage Dual Front 84103 6er Ni Burgwächter
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Briefkastenanlage 10er Leipzig 777 weiß Burgwächter erweiterbar
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Briefkastenanlage 2 Module Dual Front 3821 Ni Burgwächter erweiterbar
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Briefkastenanlage 3er Borkum 3877 Ni Edelstahl Burgwächter erweiterbar
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Briefkastenanlage 3er Potsdam 877 weiß Burgwächter erweiterbar
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
BKV Designer-Briefkasten Modell 86 weiß
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
BKV Designer-Briefkasten Modell 77 anthrazit
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Briefkasten CMD New Design 49 Edelstahl
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails