Beratung und Verkauf
telefonische Beratung und Bestellanahme 9 bis 17 Uhr
Telefon 0340 / 65019643 Telefax 0340 / 65019645
 
Ihre Vorteile:
Kompetente Beratung
einfache Bestellung online, per Fax oder Telefon
4.600 Briefkästen vorrätig
heute bestellt und zu 90 % am selben Tag ausgeliefert
Versandkostenfrei
Warenanlieferung versandversichert und portofrei
Versand und Zahlarten
Zahlarten 
Mehr Informationen
einfach hier klicken

Großbriefkasten

Große Briefkästen fassen auch Päckchen

 
Großbriefkästen sind Postkästen, die ein besonders großes Aufnahmevolumen bieten. Selbst große Briefe, Zeitschriften und Büchersendungen können diesen ohne Probleme eingeworfen werden, da sie meist auch über eine besonders große Einwurfklappe verfügen. Ein Großbriefkasten kann Postsendungen über einen längeren Zeitraum, zum Beispiel in der Urlaubszeit, im Innnenraum fassen. Diese eignen sich sowohl für Privathaushalte in denen viel Post anfällt, als auch für Unternehmen und öffentliche Einrichtungen. Ein Hersteller, der sich auf Großraumbriefkästen spezialisiert hat, ist der finnische Produzent Bobi. Ein großer Bobi-Briefkasten ist in vielen Farben und Varianten erhältlich, unter anderen auch als Bobi Duo und Bobi Trio - die Zweier- und Dreier-Briefkasten Variante für Mehrfamilienhäuser. Großformatige Postkästen komplett aus Edelstahl gefertigt sind sehr pflegeleicht und bleiben lange schön. Auch Modelle aus Guss haben meist große Abmaße und können viel Post aufnehmen. Soll der Kasten an der Wand befestigt werden, ist hier besonders auf eine stabile Untergrundfixierung zu achten. Wird er freistehend an einem Ständer montiert, ist für eine hohe Standfestigkeit unbedingt ein kleines Beton-Fundament erforderlich.  
 
 

Sendungsverfolgung nicht für alle Sendungsvarianten 

Mit dem Post versenden ist es immer so eine Sache. Im Prinzip vertraut man dem Versandunternehmen eine Sache an, die häufig weit mehr wert ist als die Briefmarke, mit der man sie versendet. Ob die gesendeten Sachen gut angekommen sind, erfährt man in der Regel erst durch den Empfänger. Oder gar nicht, insofern man den Empfänger nicht mal eben fragen kann, weil es sich beispielsweise um eine Behörde handelt. In diesem Fall hofft man, dass alles angekommen ist und merkt das Gegenteil nur daran, dass seine erneute Aufforderung zur Übersendung des eigentlich bereits übermittelten Schreibens an einen herangetragen wird. Ärgerlich! Doch was lässt sich alternativ unternehmen?
 
Betrachtet man einmal unterschiedliche Sendungsvarianten, so ist der klare Vorteil von Paketen die Option der Sendungsverfolgung. Diese lässt sich mittlerweile sogar online tätigen. Über einen speziellen Link kann der Weg des Paketes nach Aufgabe im Paketshop bis zur Zustellung beim Empfänger nachvollzogen werden. Das kleine Manko ist, dass dies häufig erst einen Tag nach Abgabe des Päckchens im Paketshop möglich ist. In der Regel ist das aber bereits der Tag der Zustellung. Man sollte auch keinen 1:1 Bericht über den momentanen Aufenthaltsort des Paketes erwarten. Im Normalfall sind die Informationen des gesamten Tages erst nach regulärem Dienstschluss am Abend einsehbar. Zumindest aber sieht man, ob das Paket zugestellt wurde.
 
Leider geben die Systeme oft keine Auskunft darüber, ob es auch an den richtigen Empfänger zugestellt wurde oder aber an einen Ersatzempfänger, etwa einen Nachbarn. Ideal wäre doch ein System zu programmieren, wo man diese Information erhält und als Empfänger, sofern man über den entsprechenden Link zur Sendungsverfolgung verfügt, auch entnehmen kann, was in etwa das Paket zugestellt wird. Gerade für Sendungen, die nur persönlich in Empfang genommen werden können, wäre das ein entscheidender Vorteil, um seinen Tag zu planen und um nicht den gesamten Tag vor der Haustürklingel wartend zu verbringen.
 
Sendungsverfolgung ist für alle anderen Versandarten nicht möglich. Deshalb nennen sich diese auch unversicherter Versand - keiner weiß, wann wo meine Sendung ist. Das ist gerade für den Fall des Verschickens von Bücher- oder Warensendungen ärgerlich. Immerhin ist aus diesem Grund bei den genannten Versandarten das Porto entsprechend gering. Wer glaubt, dass hier ständig Sendungen verloren gehen, die als Bücher- oder Warensendungen frankiert auf die Reise gehen, der täuscht sich. Die Laufzeiten dieser Versandvarianten sind länger als übliche Postsendungen, allerdings vergleichsweise genauso sicher.
 
Wer sich Sorgen um verschwundene oder beschädigte Briefe und Postsendungen macht, der sollte den eigenen Briefkasten in Betracht ziehen. Eventuell lassen sich wiederkehrende Beschädigungen der Post ja mit dem Zustand desselben erklären. Ist dieser rostig oder innen scharf kantig, lohnt eventuell die Anschaffung eines neuen. Auch sollte bei wiederkehrendem Postverlust einmal geprüft werden, ob noch alle Briefkastenschlüssel vorhanden sind.
Beispiele Großbriefkasten
   
Edelstahl Briefkasten Comfort-Set 39130 NI Burgwächter
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Briefkasten Bordeaux 1895 weiß Burgwächter
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Briefkastenanlagen Dual Front 821 2er weiß mit Ständer EST 1 W Burgwächter
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Briefkasten Blomus Signo 2 65120
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Großraum-Briefkasten Bobi Grande i in Edelstahl
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Großraum XXXL Briefkasten Bobi Jumbo 9016 weiß mit Bobi Round i
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Briefkastenanlage Dual Front 84103 6er Ni Burgwächter
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails