Beratung und Verkauf
telefonische Beratung und Bestellanahme 9 bis 17 Uhr
Telefon 0340 / 65019643 Telefax 0340 / 65019645
 
Ihre Vorteile:
Kompetente Beratung
einfache Bestellung online, per Fax oder Telefon
4.600 Briefkästen vorrätig
heute bestellt und zu 90 % am selben Tag ausgeliefert
Versandkostenfrei
Warenanlieferung versandversichert und portofrei
Versand und Zahlarten
Zahlarten 
Mehr Informationen
einfach hier klicken

Richtiges Licht im Eingangsbereich

Auswahl passender Leuchtenart ist wichtig

 
Ist der Bau oder die Sanierung eines Hauses abgeschlossen, sollte man sich über die funktionelle Gestaltung des Eingangsbereiches Gedanken machen. Dazu zählt auch die Beleuchtung des Außenbereiches des Hauses, wie Garten, Wege und der Bereich an der Haus- oder Gartentür. Richtiges Licht im Eingangsbereich ist unentbehrlich. Absätze und Treppenstufen vor der Haustür sollten gut ausgeleuchtet sein und auch der Briefkasten sollte über eine Beleuchtungsquelle verfügen. Im Handel sind Briefkästen auch mit bereits integrierter Beleuchtung erhältlich. Diese ist aber meist nicht ausreichend, um die Post bequem entnehmen zu können. Sinnvoller ist es, den Postkasten so zu platzieren, dass er von einer Wandleuchte im Eingangsbereich mitbeleuchtet wird. Ist diese Außenleuchte mit einem Bewegungsmelder gekoppelt, schaltet sich das Licht bei Bewegung automatisch an. Das ist praktisch und spart Energie. Gutes Licht vor dem Hauseingang sollte Bewohner und Besucher nicht blenden. Deshalb sollte man schon bei der Montage der Leuchten auf eine gute Platzierung achten.
 
 

Die richtige Haustür und Türbeschläge für den modernen Eingangsbereich

Die Haustür am privaten Wohnhaus ist gleichzusetzen mit der Visitenkarte eines Geschäftsmannes. An ihr lässt sich der individuelle Stil der Besitzer erkennen. Welchen Geschmack jemand hat, worauf er Wert legt, welche Materialien er bevorzugt aber auch, ob er sich regional verbunden fühlt oder nicht.
 
Nicht umsonst gibt es ganze Bildbände mit den schönsten Haustüren weltweit. Wer unsicher ist, was der Markt hergibt oder was zu einem selbst passt, der kann sich diese als Inspiration zur Hand nehmen. Interessant ist, dass in den südlichen Ländern und auch in Südamerika hauptsächlich Holztüren verwendet werden. Dieses ursprüngliche Material wird aber keineswegs ursprünglich verwendet. Kunstvoll verziert, mit geschnitzten Details oder Intarsien sind diese Türen richtige Kunstwerke. Zum Teil werden sie farbig lackiert. Und sogar wenn diese Farbe abplatzt, erkennt man noch die ursprüngliche Schönheit.
 
Solche Türen passen besonders gut zu Villen, Herrschaftshäusern und stilvollen Altbauten. Aber auch hierzulande gibt es schicke Holztüren an modernen Häusern. Ihr Look kann edel, stilvoll, kunstvoll aber auch einfach nur massiv sein. Nicht unbedingt das Material alleine bestimmt das Design. Auch die Behandlung spielt eine große Rolle. Auch die Kombination verschiedener Materialien bestimmt das individuelle Bild der Haustür. Holztüren lassen sich zum Beispiel auch mit Edelstahl und Glas kombinieren.
 
Mittlerweile ist in Deutschland die Haustür aus einer Edelstahl-Glas-Variation zum Verkaufsschlager geworden. Diese Materialkombination wirkt besonders zeitgemäß, kann industriell in hohen Stückzahlen gefertigt fertig und ist entsprechend kostengünstig zu haben. Der Beschlag ist meistens nur aus einer engen Vorgabe frei zu wählen, wenn nicht gar dabei.
 
Bei den erwähnten Bildbänden sind die Beschläge häufig noch ganz anderer Art. Es gibt maximal Klopfer oder Holzgriffe zum Aufschieben, ergänzt um einfache Schlüssellöcher mit Schließzylinder. Die Tür wirkt an sich, ohne Beschlag. In Deutschland ist der richtige Beschlag ein Muss. Kaum eine Haustür kommt hier ohne Türklinke aus. Nur ein Schlüsselloch zu haben, wäre den meisten Hausbesitzern entweder zu archaisch oder zu modern - das ist Auslegungssache.
 
Den richtigen Beschlag zu wählen, ist nicht einfach. Es gibt eine Vielzahl an Materialien, die zur Auswahl stehen. Wer sich bei der Tür allerdings bereits auf ein Metall festgelegt hat, ist in der Wahl des Beschlags meistens ebenfalls schon festgelegt. An eine Edelstahltür passt nun mal kein Messingbeschlag. Aber auch, wenn man das Material des Beschlags schon als feste Variable hat, so gibt es in genau diesem Material noch Unmengen an möglichen Formen. Von der schlichten Bauhausvariante über die barocke Form ist alles denkbar.
 
Bei der Auswahl entscheidet der persönliche Geschmack. Ideal ist, wenn im Eingangsbereich alles zusammenpasst. Stilistisch sollten Haustür, Beschläge, Klingel, Leuchten, Briefkasten und Namensschilder eine Einheit bilden. Besonders beim größten dieser Elemente, dem Postbehältnis, ist es für einen einheitlichen Stil wichtig, das  gleiche Material und dieselbe Formensprache wie bei der Haustür zu wählen. Aber auch hier ist Auswahl mittlerweile riesig.
Kombination 1
   
Edelstahl Briefkasten Hanseatic 3816 NI Burgwächter
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Klingelelement Knobloch Little Baltimore DK 1020 klein Edelstahl
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
Kombination 2
   
Briefkasten Quadus 3745 NI aus Edelstahl Burgwächter
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Außenlampe CMD New Design 24 Aqua Paulo
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Außenlampe CMD New Design 39 Aqua Paulo kurz
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails