Beratung und Verkauf
telefonische Beratung und Bestellanahme 9 bis 17 Uhr
Telefon 0340 / 65019643 Telefax 0340 / 65019645
 
Ihre Vorteile:
Kompetente Beratung
einfache Bestellung online, per Fax oder Telefon
4.600 Briefkästen vorrätig
heute bestellt und zu 90 % am selben Tag ausgeliefert
Versandkostenfrei
Warenanlieferung versandversichert und portofrei
Versand und Zahlarten
Zahlarten 
Mehr Informationen
einfach hier klicken

Wandbriefkasten

Richtig Frankieren vermeidet Ärger

 
Briefkästen zur Wandmontage werden an Hauswänden befestigt. Sie werden auch als Aufputzbriefkasten bezeichnet. Der Posteinwurf erfolgt von vorn oder von oben. Ein Wandbriefkasten ist auch mit einer bereits integrierten Zeitungsbox erhältlich oder können auch mit einem separatem Zeitungsfach nachgerüstet werden. Diese Variante ist in den verschiedensten Bauformen erhältlich. Den Wandpostkasten gibt es in unterschiedlichen Design- und Stilrichtungen wie beispielsweise nostalgische oder historische Modelle, klassische Ausführungen sowie moderne Designer-Modelle. Wandkästen werden in besonders witterungsunempfindlichen Materialien angeboten, wie zum Beispiel lackierter Stahl in unterschiedlichen Farben, Edelstahl, Alu-Guss und Kunststoff.
 
 

Portoberechnung einfach - der Online Portokalkulator der Deutschen Post

Um Ihr Porto schnell und einfach zu berechnen, und das ohne einen Postbeamten, bietet sich die Homepage der Deutschen Post geradezu an. Sie können von Zuhause aus Ihr Produkt in wenigen Schritten berechnen lassen und das alles ohne Extrakosten. Es wird die Stückzahl im dafür vorgesehenen Feld angegeben. Neben dem Feld für die gewünschte Stückzahl, finden Sie die Option einer Inlandsendung oder einer Internationalen Sendung. Ein Klick auf das durch Bilder dargestellte Produkt, und schon gelangt man zur Berechnung.

Hier ein einfaches Beispiel - einen Brief im Inland kalkulieren

Schritt 1: Stückzahl: 1, Sendung nach: Deutschland (wahlweise International).
Schritt 2: Den Briefumschlag anklicken um auf die Kalkulation zu kommen.
Schritt 3: Wählen Sie ein bestimmtes Format des Briefumschlags.
Marken nun berechnen lassen. Bestellen, bezahlen und als letzten Schritt ausdrucken.
 
Sie sehen nun auf der linken Seite Ihre angegebenen Daten und rechts das Angebot der Deutschen Post. Nach jeder Änderung aktualisiert sich die Berechnung und der korrekte Preis erscheint unten rechts als Gesamtsumme. Sie können anhand der Angebotsauflistung der Deutschen Post die Lieferzeit einsehen sowie das Porto im Detail.
 
Extrafunktionen sind ebenfalls möglich, nicht nur der einfache Standardbrief findet somit seinen Weg in den richtigen Briefkasten. Unter dem Punkt "Services" wählen Sie die Sendungsart aus. Sie haben die Möglichkeit, es als Standardbrief, als Einschreiben (Einwurf) oder Nachnahme zu verschicken. Oder Sie lassen es durch den Frankierservice frankieren.
 
Bei wichtigen Dokumenten empfiehlt sich das Einschreiben. Hier wird der Brief nicht einfach in den Postkasten geworfen, sondern vom Empfänger unterschrieben, so dass Sie den Erhalt der Sendung mit Datum und Uhrzeit als Beleg erhalten und nachweisen können, ob der Empfänger den Brief auch erhalten hat. Das Einschreiben kostet als Extraservice einen Aufschlag. Sie können sich entscheiden zw. Einschreiben Einwurf, Übergabe, Rückschein, Eigenhändig sowie Eigenhändig und Rückschein. Die zuletzt aufgezählte Variante ist die kostenintensivste und schlägt mit 5,65 € zu Buche, ist  jedoch die sicherste Variante.
 
Der Standardbrief wird immer mit 0,55 € berechnet, die Extras werden gesondert aufgelistet und auf den Preis aufgeschlagen. Bei der Sendung per Nachnahme händigt der Postbote die Sendung nur gegen Unterschrift und Geld aus, so fallen Mahnverfahren und Bearbeitungskosten weg. Diesen Service entlohnen Sie jedoch doppelt. Hier zählt die Übergabe der Sendung als Kostenfaktor und des Weiteren die Geldübermittlung. Beim normalen Standardbrief müssen Sie mit über 2,00 € Aufschlag rechnen.
 
Für Unternehmer oder Vielversender ist der Frankierservice ein lukratives Angebot. Sie können ihre Infobriefe oder Ähnliches einfach frankieren lassen und sparen sich Zeit und jede Menge Arbeit. Der Frankierservice wird gesondert berechnet, zum normalen Porto wird der Betrag x addiert. Je nach Frankiermenge und Produktart errechnet das System den Gesamtpreis. 250 Standardbriefe würden mit Porto & Frankierservice mit 148,21 € zu Buche schlagen. Ohne den Frankierservice wären 137,50 € fällig, somit ist dies eine kostengünstige Möglichkeit, seine Sendungen zu verschicken.
Beispiele Wandbriefkasten
   
Edelstahl Briefkasten Basic-Set S 1900 NI Burgwächter
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Briefkastenanlage 3er Potsdam 877 weiß Burgwächter erweiterbar
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Briefkastenanlage 2er Borkum 3877 Ni mit Zeitungsrollen Edelstahl Burgwächter
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Edelstahl Briefkasten Verona 3844 ES Burgwächter
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Briefkasten Blomus Signo 2 65120
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Briefkastenanlage 8er Leipzig 777 weiß Burgwächter erweiterbar
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails