Beratung und Verkauf
telefonische Beratung und Bestellanahme 9 bis 17 Uhr
Telefon 0340 / 65019643 Telefax 0340 / 65019645
 
Ihre Vorteile:
Kompetente Beratung
einfache Bestellung online, per Fax oder Telefon
4.600 Briefkästen vorrätig
heute bestellt und zu 90 % am selben Tag ausgeliefert
Versandkostenfrei
Warenanlieferung versandversichert und portofrei
Versand und Zahlarten
Zahlarten 
Mehr Informationen
einfach hier klicken

Lampen außen

Helles Licht schützt vor Stolperfallen

 
Suchen Sie Lampen aus Edelstahl, die optisch zu einem Briefkasten passen, so finden Sie hier eine große Außwahl mit einigen Kombinationsbeispielen. Diese Außenbeleuchtung sowie die Briefkästen lassen sich in Einfahrten, an der Hauswand oder im Hauseingangsbereich gut kombinieren und mit einer Klingelplatte optisch passend komplettieren. Lampen und Briefkästen sind hier freistehend oder auch für die Montage an der Wand in sehr  verschiedenen Größen erhältlich. Die Leuchstärke der Lampen für außen hängt nicht nur von der Leuchtkraft des verwendeten Leuchtmittels, sondern auch von der Größe und Ausrichtungen der Leuchtflächen ab. Sie haben neben der nach vorne gerichteten Leuchtfläche oft auch zusätzliche an den Seiten oder oben und unten. So kann ein in der Nähe montierter Postkasten bei Dunkelheit indirekt mitbeleuchtet werden. Neben vielen Informationen finden Sie hier alle Produkt-Angebote.  
 
 

Eine ausreichende Beleuchtung für Hauptwege und Treppen

Besonders Hauptwege und Treppen zu Eingängen müssen auch nachts optimal sichtbar sein und so vor möglichen Gefahren schützen. Treppen und Hauptwege dienen dazu, sicher und gut zum jeweiligen Ziel, was hier meistens eine Eingangstür oder ein Weg zu dieser, ist, zu gelangen. Diese müssen sowohl tagsüber als auch nachts optimal beleuchtet und ausgeschrieben sein, damit der Weg auf und zu diesen keine großen Gefahren darstellt.
 
Die Wege und Treppen tagsüber instand zu halten, stellt keinen besonders großen Aufwand dar. Lediglich von Stolperfallen und unnützen Gegenständen befreit sollten diese sein. Die Treppen und Wege sollten für jedermann gut begehbar sein und keine Gefahren oder unüberbrückbare Hindernisse darstellen. Natürlich dienen nicht alle Treppen und Wege auch zum Nutzen für gehbehinderte oder - eingeschränkte Personen. Doch nach Möglichkeit sollten sie trotzdem weitgehend für jeden, der sie benutzen muss oder benutzen möchte, auch dementsprechend passierbar sein.
 
Bei Hauptwegen sollte man auch darauf achten, dass keine Büsche oder Sträucher zu sehr in diese hineinragen, vorausgestzt es befindet sich ein Garten oder eine sonstige mit Pflanzen ausgestattete Umgebung neben diesen Wegen. Des weiteren sollten sie eben und gerade gebaut sein, also keine Löcher oder große Unebenheiten, die ebenfalls als Stolperfallen dienen können, beinhalten. Dasselbe gilt jedoch auch für Treppen aller Art. Hier ist es besonders auch wichtig, ein tragfähiges und stabiles Geländer anzubringen.
 
Nachts müssen besonders öffentliche oder sonstige viel begangene Wege und Treppen auch ausreichend beleuchtet werden. Bei öffentlichen Straßen oder Gebäuden ist dies Aufgabe des Staates, bei privaten die der jeweiligen Besitzer. Da Treppen und Wege allgemein von Fallen begradigt werden müssen, sollte sich auch nachts keine besonders große Gefahr auftun. Jediglich Beleuchtungen müssen in angemessenem Abstand angebracht werden, so dass etwaige anfallende Gefahren schnell erkannt werden und der Weg bzw. die Treppe allgemein möglichst gut sichtbar erscheint, sodass man sich problemlos auf diesen fortbewegen kann.

Es ist nicht nötig, diese mit besonders hellen Strahlern oder besonders vielen Lampen auszustatten. Auch muss man hierfür nicht extra tief in die Tasche greifen und besonders teure und aufwändige Lampen installieren und anbringen. Oftmals genügt es auch schon, sich einige kleine Solar-Lampen anzuschaffen, welche schon relativ kostengünstig in jedem Baumarkt oder im Internet zu erwerben sind. Diese laden sich tagsüber mithilfe der Sonne auf und strahlen so abends und nachts in eigener Energie. Diese sind zwar nicht immer so hell und leistungsstark wie andere Lampen, doch reicht diese Brennweite meist auch schon aus, um Wege und Treppen zu kennzeichnen und diese möglichst auszuleuchten.
 
Verfehlt wäre es, Leuchten anzuschaffen, die eine besonders helle Leuchtkraft haben und den Besucher bzw. den Begeher der jeweiligen Treppe oder des Weges extrem anzuleuchten. Hier wären diese eher durch die Helligkeit und das Blendlicht eingeschränkt und könnte etwaige Gefahren nicht ausreichend gut erkennen.
Beispiele-Kombination 1
   
Außenlampe CMD New Design 27/2 Aqua Matteo
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Klingel CMD New Design 101 Edelstahl rund
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
Beispiele-Kombination 2
   
Edelstahl Briefkasten Milano 3843 ES Burgwächter
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Außenlampe CMD New Design 37/BM Aqua Quadrat mit Bewegungsmelder
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Klingelelement Knobloch Little Baltimore DK 1020 klein Edelstahl
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails