Beratung und Verkauf
telefonische Beratung und Bestellanahme 9 bis 17 Uhr
Telefon 0340 / 65019643 Telefax 0340 / 65019645
 
Ihre Vorteile:
Kompetente Beratung
einfache Bestellung online, per Fax oder Telefon
4.600 Briefkästen vorrätig
heute bestellt und zu 90 % am selben Tag ausgeliefert
Versandkostenfrei
Warenanlieferung versandversichert und portofrei
Versand und Zahlarten
Zahlarten 
Mehr Informationen
einfach hier klicken

Mailboxbriefkasten

Ökologisch Bauen liegt im Trend

 
Ein Mailboxbriefkasten im amerikanischen Stil ist auch in Deutschland sehr beliebt. Ihre typische runde Form mit flachem Boden ist auch hierzulande sehr bekannt und beliebt. Ein Mailbox-Briefkasten ist eigentlich eine große Zeitungsbox, deren Enden verschlossen sind und die sich an einer Seite aufklappen lässt. Typisch ist auch die seitlich angebrachte rote Fahne. Hat der Briefträger die Post im Kasten hinterlassen, klappt er die Fahne hoch zum Zeichen, dass die Mailbox gefüllt ist. Obwohl von aussen eher unscheinbar, kann die US Mailbox viel Post und sogar kleinere Päckchen aufnehmen. Allerdings lässt sie sich nicht abschließen. Daher wurden die Mailboxen auch in den USA ursprünglich eher im ländlichen Raum aufgestellt. Hier bestand kaum Gefahr, dass sich Unbefugte am Postkasten zu schaffen machen. Die Modelle bestehen aus rostfreiem Aluminium und sind sehr leicht. Erhältlich sind sie in weiß, schwarz und alufarben. Aber auch Designer-Modelle, aufwendig bemalt oder lackiert, werden in vielen originellen Variationen angeboten. Die Mailbxo kann sehr leicht auf einen Ständer aufgeschraubt werden und im Untergrund verankert als Standbriefkasten montiert werden. Aufgrund seines geringen Eigengewichts ist es nicht nötig, diesen einzubetonieren. Es reicht ein Ständer aus, der in die Erde gespießt wird.
 
 

Gesundes Wohnen mit Naturbaustoffen

In einer Zeit, in der die Zahl der von Allergien Betroffenen zum Teil in Folge zunehmender Umweltverschmutzung ständig ansteigt, nimmt auch der Wunsch nach einem natürlichen und gesunden Wohnstil zu. Wenigstens die eigenen vier Wände sollen neben einer warmen Atmosphäre auch ein schadstoffarmes Raumklima bieten. In diesem Sinne entscheiden sich viele Menschen für eine Wohnumgebung aus Naturbaustoffen. Dazu zählen beispielsweise Lehmputze anstelle von Wandfarben, welche den Vorteil bieten, frei von Konservierungsstoffen und künstlichen Bindemitteln zu sein. Auch Holz, natürliche Bodenbeläge, Korkparkett, Naturdämmstoffe, Teppichböden und Naturfarben zählen dazu.

Es gibt zahlreiche Anbieter, welche sich auf ökologisches Wohnen spezialisiert haben. Dabei reicht die Palette vom Hausbau mit umweltfreundlichen Baustoffen über Holzmöbel bis hin zu ökologischem Kinderspielzeug. Wer das Fundament durch die Wahl eines ökologischen Eigenheims bereits gelegt hat, der sollte sich auch bei der Inneneinrichtung von der umweltbewussten Grundidee leiten lassen. Holzfußböden in unterschiedlichen Schattierungen und Farben sind nicht nur umweltfreundlich, sondern auch optisch ansprechend.
 
Daneben gibt es die Möglichkeit, sich für keramische Beläge zu entscheiden. Keramik bietet in Verbindung mit einem gesunden Wohnstil viele Vorteile. Sie verfügt neben weiteren positiven Aspekten über die Fähigkeit, Wärme zu speichern und zu leiten, sie ist robust und pflegeleicht, hygienefreundlich sowie geruchs- und emissionsneutral. Entsprechend wird sich die Nutzung von Keramikbelägen langfristig als energiesparend erweisen. Zieht man jedoch eine Einrichtung vor, die vorwiegend aus Holz besteht, so hat man auch hier unzählige Auswahlmöglichkeiten zwischen verschiedenen Stilrichtungen, Designs und Farben.
 
Möbel aus unbehandeltem Holz verleihen dem jeweiligen Raum eine warme und gemütliche Note. Ein feingeschwungener Sekretär mit eingearbeiteten feinen Schnitzereien kann das Schmuckstück des jeweiligen Raumes und selbst des ganzen Hauses sein. Kissen und Bezüge aus Baumwolle und Seide gibt es in verschiedenen Farben und Designs. Sie können dem Raum einige geschmackvolle Farbnuancen verleihen oder in weißer und cremefarbener Ausführung einen eleganten Einrichtungsstil unterstreichen. Das natürliche Ambiente lässt sich durch aus Bast geflochtene Körbe und Teppiche noch unterstreichen und eigenhändig bemalte Tonkrüge im südländischen Stil verleihen dem eigenen Heim ein südländisches Flair. Bei einem gesunden Wohnstil dürfen auch Pflanzen nicht fehlen. Stattliche Palmen und Kakteen lassen sich gut mit der warmen Einrichtung aus Naturmaterialien kombinieren und führen den Räumen zudem Sauerstoff zu.
 
Zu dem natürlichen Ambiente des eigenen Lebens- und Wohnstils zählt gewiss auch eine entsprechende Gestaltung des Außenbereichs des eigenen Hauses. So sollte man sich auch bei der Wahl seines Briefkastens von ökologischen Prinzipien leiten lassen. Diese gibt es beispielsweise aus Naturstein oder Holz in den unterschiedlichsten Formen und Ausführungen. Wer es gerne natürlich mag, der wird sich vielleicht nicht unbedingt für eine Mailbox aus Alu, sondern für einen neuen Holzbriefkasten im skandinavischen oder südländischen Stil begeistern. Denn neben den genannten positiven Umweltaspekten bietet die Entscheidung für Naturmaterialien auch die Möglichkeit, anstelle des Kaufs eines passenden Postkastens, selber kreativ zu werden und den nach seinen eigenen Vorstellungen zu gestalten. 
Mailbox Briefkästen Angebote
   
Briefkasten Nordland Set weiß Burgwächter
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
Weitere interessante Seiten: