Beratung und Verkauf
telefonische Beratung und Bestellanahme 9 bis 17 Uhr
Telefon 0340 / 65019643 Telefax 0340 / 65019645
 
Ihre Vorteile:
Kompetente Beratung
einfache Bestellung online, per Fax oder Telefon
4.600 Briefkästen vorrätig
heute bestellt und zu 90 % am selben Tag ausgeliefert
Versandkostenfrei
Warenanlieferung versandversichert und portofrei
Versand und Zahlarten
Zahlarten 
Mehr Informationen
einfach hier klicken

Ständerbriefkasten

Wetterfest und stabil sollte jedes Modell sein

 
Wo die Montage von Brieffächern an der Wand nicht möglich ist, empfiehlt sich die Verwendung von Standmodellen. Bei diese freistehenden Variante ist man sehr flexibel bei der Wahl des Standortes. So lässt sich der Ständerbriefkasten zum Beispiel an Gehwegen, Pflasterflächen, auf Rasenflächen oder an der Grundstücksgrenze montieren. Dieser ist in verschiedenen Größen und mit separater Zeitungsbox erhältlich. Besonders standfest ist der Briefkasten, wenn er einbetoniert wird. Es sind aber auch Modelle mit Ständer zum Aufschrauben erhältlich. Die Angebotspalette von Ständerbriefkästen bei Briefkastenverkauf.de reicht von Modellen in antiker Optik bis hin zu modernen Designerkästen. Erhältlich ist hier der Modelle aus Edelstahl oder Stahlblech farbig lackiert. Ständerbriefkästen der Marke Bobi in Reihe montiert können zu einer preiswerten freistehenden Briefkastenanlage kombiniert werden.
 
 

Postscheckbriefkasten der Post - was ist das? 

Postscheckbriefkästen ist ein Wort, das fremd und gleichzeitig vertraut klingt. Die Bedeutung im wörtlichen Sinne ist auch relativ einfach. Ein Postscheckbriefkasten ist ein Briefkasten für Postschecks. Doch heute gibt es solche Spezialisierungen nicht mehr. Allenfalls im Museum kann man diese Postkästen aus vergangenen Zeiten noch sehen. Sie standen früher in allen Vorräumen der Postämter. Alle Sendungen aus dem Postscheckverkehr an Postscheckämter wurden dort hinein geworfen. Die Briefkastenanlagen waren laubgrün und aus einem stabilen Stahlblech gefertigt. Es waren Spezialanfertigungen, die nur für den Postscheckverkehr vorhanden waren. Heute ist alles viel einfacher, die Kunden der Post verwenden das Internet und ihre Handys für die Kommunikation. Niemand braucht sie mehr. Der Postscheckverkehr in diesem Sinne hat aufgehört zu existieren. Doch für alle Fans der langsamen Zeit stehen die Kästen heute im Museum. Bei einem Besuch dort kommen den älteren Menschen sicherlich viele sentimentale Gedanken.

Postscheckverfahren und Kreditkarten

Wer heute Geld benötigt, der hat eine oder mehrere Kreditkarten. Und wer Geld transferieren will, der nutzt das Internet und erledigt seine Bankgeschäft online oder er benutzt die Terminals der Banken und Postämter, um die Geschäfte, die er zu erledigen hat, selbst einzugeben. Die Vorgänge am Terminal sind genau die Vorgänge, die man früher über den Postscheckverkehr erledigen konnte. Doch all die Mitarbeiter, die mit der Eingabe und Verarbeitung der Daten betraut waren, sind heute entweder im Ruhestand oder in anderen Abteilungen der Banken tätig. Denn ihre alten Arbeitsplätze wurde von den Terminals geschluckt, man hat sie rationalisiert. Und diese Arbeit wurde auf die Kunden abgewälzt. Doch das kann auch seine Vorteile für den Kunden haben. Sobald er versteht mit dem Terminal umzugehen, kann er alle Vorgänge auch selbst kontrollieren. Er hat immer die Übersicht über alle Transaktionen. Und er kann Fehler leichter und schneller beheben. Auch am Wochenende kann der Kunde jetzt jederzeit Daten eingeben und verändern. Niemand muss bis zur Bearbeitung durch die Post warten. Denn vom Einwurf im Kasten bis zur Entleerung und zur Verarbeitung konnte es früher Tage dauern. Allein die Frage der Haftung für Fehler liegt jetzt nur noch beim Verbraucher.

Postbriefkästen - Sinn und Zweck

Ohne Briefkästen gibt es keine Kommunikation auf dem Postwege, es sei denn man beschränkt den gesamten Verkehr auf Mails und SMS. Doch das wäre langweilig. Auch wenn der Aufbewahrungskasten für die Postschecks keinen Zweck mehr erfüllt, demonstriert er doch um so mehr, dass der Briefkasten im Wandel der Zeit immer wieder mehr oder weniger gebraucht wird. Heute sind es solche Erfindungen wie der Landbriefkasten, der wichtig ist für die Bevölkerung in den einsamen Gebieten. Das zeigt, dass immer eine Infrastruktur für die Postverteilung gebraucht wird.
Ständerbriefkästen im Angebot
   
Freistehender Briefkasten Basic-Set S 1900 NI Burgwächter
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Briefkasten mit Rundständer Kiel 886 weiß und Rondo 145 W Burgwächter
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Standbriefkasten Verona 3844 ES Burgwächter
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Großraum-Briefkasten Bobi Grande 9005 strukturschwarz mit Bobi Round i
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Großraum-Briefkasten Bobi Grande B 9016 weiß mit Bobi Round i
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
2er Briefkasten Bobi Duo 7016 grau/Edelstahl mit Bobi Round i
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
3er Briefkasten Bobi Trio i mit Bobi Round i Edelstahl
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Briefkastenanlage Dual Front 84106 12er Ni Burgwächter
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails