Beratung und Verkauf
telefonische Beratung und Bestellanahme 9 bis 17 Uhr
Telefon 0340 / 65019643 Telefax 0340 / 65019645
 
Ihre Vorteile:
Kompetente Beratung
einfache Bestellung online, per Fax oder Telefon
4.600 Briefkästen vorrätig
heute bestellt und zu 90 % am selben Tag ausgeliefert
Versandkostenfrei
Warenanlieferung versandversichert und portofrei
Versand und Zahlarten
Zahlarten 
Mehr Informationen
einfach hier klicken

Stahlbriefkästen

Günstige Standardmodelle online bestellen

 
Briefkästen aus Stahl sind sehr robust und wetterfest. Sie werden aus verzinktem Stahl hergestellt. Der Stahl wird mit Zink oder einer Zinklegierung versehen und ist damit korrosionsbeständig. Anschließend kann er in vielen RAL-Farben lackiert bzw. pulverbeschichtet werden. Durch die so genannte Einbrennlackierung haftet die Farbe optimal auf der Oberfläche und macht diese sehr widerstandsfähig und unempfindlich. Stahlbriefkästen sind in vielen RAL-Farben erhältlich, gängige Farben sind weiß und braun aber auch rot, grün und silber. Auch Sonderlackierungen in anderen Farben sind möglich. Sie haben ein relativ geringes Eigengewicht und lassen sich damit besonders leicht auf vielen Untergründen befestigen. Wird ein Stahlbriefkasten in Wandmontage befestigt, genügen dazu meist normale Dübel aus dem Baumarkt. Als Standmodell freistehend montiert, können sie auf dem Untergrund aufgeschraubt oder einbetoniert werden. Auf der Seitenliste der Shop-Übersicht finden Sie weitere Informationen zu allen Varianten. 
 
 

Eigner Herd ist Goldes wert 

Das eigene Heim gilt als die perfekte Maßnahme zur Altersvorsorge. Doch wer bauen will, benötigt Geld. Eigene finanzielle Mittel reichen dafür meist nicht aus. Das betrifft die meisten Bauherren und ist ganz normal. Eine Miete muss man auch bezahlen und bei der Finanzierung eines Hauses zahlt man den Kredit anstatt der Miete ab. Mit nur einem Unterschied, nach dem begleichen der letzten Ratenzahlung wohnt man praktisch mietfrei. Bauzinsen sind zur Zeit so niedrig wie  nie. In Verbindung mit stattlichen Förderungen kann man dabei sogar noch manchen Euro sparen.

Bauzinsen, wichtigster Faktor bei der Finanzierung

Eine der wichtigsten Kriterien bei einer Baufinanzierung ist die Höhe der Zinsen. Beim Abschluss eines Darlehens kann man viele Fehler machen, die richtig Geld kosten. Bei der Aufnahme eines Darlehens spielt die Höhe der benötigten Geldmittel eine Rolle, die Zinsen sind dabei vorerst nicht im Focus. Doch die Höhe der Bauzinsen sind der wichtigste Faktor bei einer Finanzierung eines Bauvorhabens. Schon 0,5 % weniger kann eine Einsparung von ein paar tausend Euro bedeuten. Wer bedenkt, dass bis zum Tilgungsende fast genauso viel Zinsen gezahlt werden müssen, wie das Bauvorhaben kostet, der wird erkennen, dass es sich lohnt, Angebote zu vergleichen. Doch wer kann sich schon die Zeit nehmen, viele Finanzinstitute aufzusuchen um deren Angebote miteinander zu vergleichen. Zum Glück gibt es Onlineportale, die in den Dschungel von Anbietern Licht bringen. Der Markt ist mittlerweile so groß, dass man schnell den Überblick verliert. Neben dem Zins sind auch solche Aspekte wie die Möglichkeit einer Sondertilgungen, die Höhe der Vorschusszinsen oder die Länge der Laufzeit von Wichtigkeit.

Welches Darlehen ist das Beste?

Da gibt es zuerst die klassische Finanzierung mit laufender Tilgung und festem Zinssatz. Das Darlehen wird in gleichbleibenden Raten zurückgezahlt. Dieser Betrag setzt sich aus Tilgung und Zinsanteil zusammen. Der Zinsanteil ist am Anfang hoch, geht aber gegen Ende der Laufzeit zu Gunsten der Tilgung zurück.  Der Nachteil, sinkt das Zinsniveau zahlt man im Endeffekt zu viel. Eine andere Variante der variable Zins. Das Darlehen wird ständig dem aktuellem Zinsniveau angepasst. Steigt es, zahlt man auch hier drauf. Ein Darlehen, welches die Vorzüge beider Varianten einschließt ist das Cap-Darlehen. Es profitiert von Zinssenkungen, begrenzt aber nach oben beim erreichen eines Maximalzinses. Auch das Bausparen eignet sich zur Finanzierung seiner vier eigenen Wände. Ein Bausparvertrag ist planungssicher, und gleichbleibende Monatsraten bieten bis zum Ende der Laufzeit Zinssicherheit. Wer staatlich geförderte Mittel in Anspruch nehmen will, der kann sich an die KfW Bank wenden. Förderprogramme für CO²-Reduzierungen, Photovoltaik- oder Wärmepumpentechnik werden zu günstigen Konditionen angeboten.
 
Darlehen und Bauzins bestimmen den Umfang der Finanzierung. Staatliche Förderprogramme unterstützen dabei. Beratung dazu ist wichtig, man sollte sie aber möglichst von einem unabhängigen Bauberater einholen. Bauen kostet Geld, aber bitte nicht mehr als nötig ist.
Beispiele Stahlbriefkästen
   
Briefkasten Nordland Set weiß Burgwächter
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Briefkasten Kopenhagen 882 weiß Burgwächter
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Briefkasten Sylt 1883 alteisen Burgwächter
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Briefkastenanlage 2er Leipzig 777 weiß Burgwächter erweiterbar
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Briefkastenanlage 3er Potsdam 877 weiß Burgwächter erweiterbar
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Großraum-Briefkasten Bobi Grande B 7016 grau
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Großraum-Briefkasten Bobi Grande 3001 rot mit Bobi Round i
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails