Beratung und Verkauf
telefonische Beratung und Bestellanahme 9 bis 17 Uhr
Telefon 0340 / 65019643 Telefax 0340 / 65019645
 
Ihre Vorteile:
Kompetente Beratung
einfache Bestellung online, per Fax oder Telefon
4.600 Briefkästen vorrätig
heute bestellt und zu 90 % am selben Tag ausgeliefert
Versandkostenfrei
Warenanlieferung versandversichert und portofrei
Versand und Zahlarten
Zahlarten 
Mehr Informationen
einfach hier klicken

Die Briefkasten Montageanleitung

Hilfe beim Aufbau von Möbeln und Geräten

 
Jedem der hier erhältlichen Modellen liegt eine Montageanleitung bei. Geht diese einmal verloren, wird man auch auf den diversen Herstellerseiten fündig, da man dort die Montageanleitungen auch online findet. Die Briefkästen für die Wandmontage werden mit dem beiliegenden Montagematerial an der Hauswand befestigt. Sollte die Hauswand wärmegedämmt sein, finden Sie in jedem gut geführten Baumarkt die Spezialschrauben für diese Wandbefestigung. Wichtig ist es, dass der Kasten nicht zu fest an die Wand geschraubt wird, um Verformungen zu vermeiden. Falls Abstandshalter, so genannte Gummipuffer, beigelegt sind, sollten diese auch mit verwendet werden, um einen gewissen Abstand zwischen Kasten und Hauswand zu gewährleisten. Bei der freistehenden Variante ist es von Vorteil, wenn der Postkasten erst an den Ständer montiert und dann einbetoniert wird. Macht man dies im Nachhinein kann es passieren, dass man das Behältnis nicht mehr so einfach an den Ständer montieren kann. Wir raten der Kundschaft, den Ständer grundsätzlich einzubetonieren, da diese Variante eine bessere Standfestigkeit bietet, als das Aufschrauben. Die Montageanleitung liegt hier jedem Standsystem bei. Für die Zaunmontage ist spezielles Befestigungsmaterial im Fachhandel erhältlich. Weitere nützliche Informationen finden Sie auf den Shopseiten und in der Infobox.
 
 

Wo Montageanleitungen nachbestellen? 

Die letzten Arbeiten am neuen Eigenheim sind erledigt, nun steht der Einzug kurz bevor. Um jedoch Schlafzimmerschrank, Bett und andere Möbel ins neue Zuhause transportieren zu können, ist es notwendig, diese in ihre Einzelteile zu zerlegen. An sich eine leichte Aufgabe, wenn nur der spätere Aufbau nicht wäre. Denn zu all den genannten Möbeln fehlt mittlerweile die Montageanleitung, ohne diese aber könnte der Wiederaufbau zu einem echten Problem werden. Es gibt allerdings diverse Möglichkeiten, die Montageanleitung nachzubestellen.
 
Eine Chance bietet die Suche über das Internet, diverse Webseiten haben sich auf diesen nützlichen Service spezialisiert, sie konnten auf diese Art und Weise schon vielen Tausenden Menschen helfen. Für diesen Zweck ist allerdings eine Produktnummer oder Seriennummer notwendig, auch ein Name des Möbelstücks, der Möbelserie oder des Herstellers kann helfen. Für eine konkrete Suche auf den erwähnten Webseiten ist ein Foto ebenfalls sehr hilfreich. Leider wird man nicht immer auf diesen Seiten fündig, insbesondere ältere Modelle, Einzelstücke oder Serien mit einer geringen Stückzahl sind hier nicht zu finden.
 
In diesem Fall sollte man zunächst beim Verkäufer nach einer Montaganleitung fragen. Liegt ihm keine vor, weil er den Schrank, den Schreibtisch oder das Bett nicht mehr im Programm hat, so kann er zumindest den Hersteller nennen. Mithilfe der Produktnummer besteht die Möglichkeit, auch bei ihm eine Montageanleitung zu erhalten. Nicht immer ist dies kostenlos möglich, jedoch in der Regel sind lediglich anfallende Kosten wie Portokosten zu entrichten. Schon nach wenigen Tagen liegt eine neue Montageanleitung im Postkasten. Aber Achtung, auch die neue Adresse angeben und den neuen Briefkasten rechtzeitig montieren.
 
Übrigens hochwertige Kästen für die Post kann man ebenfalls in einer kaum zu überschauenden Auswahl im Internet finden. Wer etwas Besonderes sucht, wird im Web natürlich auch fündig werden. Denn Designer und Markenhersteller bieten ihre Ware hier ebenfalls an. Insbesondere Designerpostkästen zeichnen sich durch eine einzigartige Optik und eine hohe Qualität der Ausgangsstoffe aus. Diese fallen garantiert auf, je nach Designer können sie durch einen minimalistischen Stil, der sich auf das Wesentliche beschränkt auffallen oder aber durch eine als opulent zu bezeichnende Ausstattung herausragen.
 
Die letzteren erinnern stark an die ehemaligen Standbriefkästen der Bürgerhäuser in den diversen Großstädten. Auch in den Anfängen der Hausbriefkästen versuchten sich die gut situierten Bürger schon zu übertreffen. Der Kasten am oder neben dem Hauseingang war ein gutes Mittel, um zu zeigen, was man hat. Auch heute noch nutzen viele Hauseigentümer die Chance, sich mithilfe ihres Kastens für die Post von anderen abzugrenzen. Sie möchten zeigen, was sie erreicht haben oder ihren Stil ausdrücken. Diese können aus den unterschiedlichsten Materialien bestehen, üblich sind jedoch Gusseisen, Edelstahl und Kunststoff. Alle drei Stoffe sind sehr langlebig, formstabil und wenig witterungsanfällig. Ganz gleich, für welches Modell man sich letztendlich entscheidet, es sollte zum Stil des Hauses passen. 
Angebote aus dem Shop
   
Briefkasten Keilbach glasnost.glass.dots 07 1114
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Edelstahl Briefkasten Verona 3844 ES Burgwächter
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Edelstahl Briefkasten Hanseatic 3816 NI Burgwächter
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails
 
 
   
Briefkasten CMD New Design 46 Edelstahl
Lieferzeit: sofort lieferbar 
inkl. MwSt (19%)
Deutschlandweit Versandkostenfrei
In den WarenkorbDetails